Heimspiele für die U17 gegen Wirges und die U15 gegen Trier

U19 tritt in Koblenz an

Für unsere U19 geht es an diesem Wochenende auswärts weiter. In der Regionalliga Südwest treten die A-Junioren von Trainer Michael Berndt am Sonntag, 20. November, um 13.00 Uhr bei der TuS Koblenz an. Der Gastgeber steht derzeit in der Regionalliga-Tabelle auf Platz neun und damit zwei Plätze und einen Punkt vor unserer U19. Die Elversberger Junioren haben damit die Chance, gegen einen direkten Konkurrenten zu punkten und in der Tabelle ein paar Plätze gutzumachen. Während unsere Junioren zuletzt eine klare Niederlage gegen den Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern einstecken mussten, waren auch die Ergebnisse der TuS Koblenz zuletzt wechselhaft. Nach dem 3:3 gegen die JFG Schaumberg-Prims gab es zwar zunächst einen deutlichen 5:1-Erfolg gegen das noch sieglose Schlusslicht TV 1817 Mainz, am vergangenen Wochenende unterlag Koblenz dann allerdings ebenfalls klar und zog beim 0:5 gegen den FC Speyer den Kürzeren.

U17 empfängt Wirges

Nach der knappen Derby-Niederlage in Homburg will unsere U17 nun in der Regionalliga Südwest schnellstmöglich in die Erfolgsspur zurück – am besten schon an diesem Wochenende. Am Sonntag, 20. November, empfangen die B-Junioren von Trainer Sebastian Schummer dabei die SpVgg Wirges zum Heimspiel, die Partie auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde wird um 13.00 Uhr angepfiffen. Einfach wird es gegen Wirges aber nicht: Derzeit trennen beide Mannschaft nur zwei Punkte voneinander, die SpVgg Wirges steht damit auch zwei Tabellenplätze hinter der SVE auf Rang acht. In den vergangenen beiden Spielen hatte Wirges zwei Topteams gegen sich und musste gegen den 1. FSV Mainz 05 II (0:6) und den 1. FC Kaiserslautern (0:3) auch zwei Niederlagen hinnehmen. Davon abgesehen spielt der Gegner bislang aber eine vernünftige Runde und konnte sich auf die Abstiegsränge schon ein kleines Polster erarbeiten.

U15 vor Heimspiel gegen Trier

Nach dem sensationellen 2:1-Erfolg beim vorherigen Liga-Primus 1. FC Kaiserslautern gilt es für unsere U15 nun, den Schwung aus dem Topspielsieg in die nächste Partie mitzunehmen! In der Regionalliga Südwest treten die C-Junioren von Trainer Dirk Böffel dabei am Samstag, 19. November, zuhause gegen den SV Eintracht Trier an, Spielbeginn auf dem Kunstrasen in Elversberg ist um 15.00 Uhr. Die Gäste aus Trier liegen derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz und brauchen dringend noch Punkte. Unsere Jungs können sich also auf einen kämpferischen Gegner einstellen. Zuletzt musste Trier eine schmerzliche 0:2-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten TSV Schott Mainz (0:2) und ein deutliches 0:6 gegen den 1. FC Saarbrücken hinnehmen, am vergangenen Wochenende gab es dann aber immerhin wieder einen kleinen Lichtblick beim 2:2 gegen die SpVgg Wirges.

Die Spiele der älteren Jahrgänge im NLZ Saar:

RPS-Oberliga: SV Morlautern – SVE U21
(Sa, 19.11., 15.30 Uhr, Kunstrasen in Morlautern)

Regionalliga Südwest: TuS Koblenz – SVE U19
(So, 20.11., 13.00 Uhr, Kunstrasen am Stadion Oberwerth in Koblenz)

Regionalliga Südwest: SVE U17 – SpVgg Wirges
(So, 20.11., 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Verbandsliga: Hertha Wiesbach – SVE U16
(Sa, 19.11., 11.00 Uhr, Prowin-Stadion in Wiesbach)

Regionalliga Südwest: SVE U15 – SV Eintracht Trier
(Sa, 19.11., 15.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Verbandsliga: SVE U14 – FC Palatia Limbach
(Sa, 19.11., 17.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Bilder: SV Elversberg


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.



Das könnte Ihnen auch gefallen: