FCS verpflichtet Groiß und bindet offenbar Batz



Nachricht als Audio-Angebot:


Der 1. FC Saarbrücken hat die Verpflichtung von Alexander Groiß vom Karlsruher SC vermeldet. Jayson Breitenbach verlässt das Saarland. Stammtorwart Batz soll offenbar langfristig verlängern.

Der 1. FC Saarbrücken hat Alexander Groiß vom Karlsruher SC verpflichtet. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wechselt aus der zweiten Liga an der Saar. Er unterschrieb für zwei Jahre.

In der vergangenen Saison kam Groiß nur auf zehn Einsätze. „Ich glaube, dass der Schritt zurück in die 3. Liga in meiner Entwicklung ein klarer Schritt nach vorn sein kann. Zuletzt hatte ich leider nicht die Einsatzzeiten, die ich mir erhofft habe und deswegen brenne ich darauf wieder dauerhaft auf dem Platz zu stehen“, so der 1,90m-Mann.

Groiß stammt aus dem Nachwuchs des VfB Stuttgart, kam neun Mal für die Jugend-Nationalmannschaft zum Einsatz und wechselte 2018 nach Karlsruhe. Insgesamt bestritt er 42 Pflichtspiele für die Badener, davon 22 in Liga 2, zehn davon in der letzten Saison. „Dass sich Alexander Groiß für den 1. FC Saarbrücken entschieden hat, freut uns außerordentlich. Er ist körperlich robust, besitzt ein gutes Kopfballspiel und bringt dazu eine fußballerische Note mit, die einer Mannschaft im Spielaufbau und bei der Spielkontrolle richtig gut tut“, so FCS-Sportdirektor Luginger.

Auch Korzuschek kommt

Außerdem gab der Drittligist von der Saar die Verpflichtung des 22-jährigen Tim Korzuschek bekannt. Der offensive Mittelfeldspieler wechselt von Regionalligist FC Gießen an die Saar. 16 Tore konnte er für seinen alten Verein in 62 Ligapartien erzielen. „Er fühlt sich auf beiden Außenbahnen wohl, kann aber auch im offensiven Mittelfeld agieren“, so Sportchef Jürgen Luginger.

Nach Meinung Lugingers gehörte Korzuschek zu den besten Mittelfeldspielern der Liga.

Breitenbach geht nach Offenbach

Unterdessen melden die Offenbacher Kickers die Rückkehr von Jayson Breitenbach. Seit 2019 stand der Außenverteidiger beim FCS unter Vertrag.

Auch der Vertrag von Markus Mendler soll, so berichtet die BILD, aufgelöst werden. Er wird mit dem FC Homburg in Verbindung gebracht.

Batz bleibt offenbar langfristig

Ebenfalls Bewegung soll in den Transfer von Daniel Batz gekommen sein. Die BILD berichtet von Kaugummi-Verhandlungen mit dem 30-jährigen Stammtorhüter. Nach „Bild-Informationen“ soll der Vertrag langfristig verlängert werden.

Bildquellen:

  • Nachrichten 1 FC Saarbrücken: Bildrechte beim Autor
Werbung