Bereit für Borussia

Aktuelles vom Hallescher FC
Aktuelles vom Halleschen FC (Symbolbild) | Bild: Regio-Journal
Der Hallesche FC meldet: Bereit für Borussia

Der Hallesche FC geht konzentriert, hungrig und fokussiert in das vorletzte Heimspiel des Jahres 2021. Gegen Borussia Dortmund II gilt weiterhin die 3G-Regel, Tests in der Kantstraße sind kostenlos. Lediglich die Maskenpflicht wurde aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens auf Weisung des Gesundheitsamtes erweitert.

Demnach ist das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske überall dort auf dem Stadiongelände notwendig, auch während des Spiels, wo die Mindestabstände nicht eingehalten werden können. Folglich auch auf Steh- und Sitzplätzen. Alle anderen Regelungen des inzwischen bewährten Hygienekonzepts bleiben unangetastet. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre unterliegen keiner Testpflicht, Geimpfte und Genesene brauchen entsprechende Nachweise bei der Ausgabe der Bändchen.

Und nun zum Sportlichen: Der HFC kann eine schlagkräftige Mannschaft gegen die U23 des Champions League-Teilnehmers auf den Rasen schicken und weiß, dass die Dortmunder Talente zu den spielstärksten Teams der Liga gehören. Entsprechend wachsam und laufbereit werden die Saalestädter auftreten. Mit Marcel Titsch Rivero und Justin Eilers haben am Donnerstag zwei angeschlagene Spieler wieder voll trainiert, auch Tim Schreiber ist nach Blessur beim DFB-Lehrgang wieder schmerzfrei. Jannes Vollert steht nach langer Verletzungspause und Härtetest über 90 Minuten im Pokal als Alternative für die Defensive zur Verfügung.

Der HFC hat sich fest vorgenommen, in den verbleibenden vier Spielen bis zur Winterpause um die bestmögliche Ausgangsposition zu kämpfen. Dafür zählt jeder Punkt. Das Team wird nach 18 absolvierten Pflichtspielen 2021/22 nochmals alle Kräfte mobilisieren und hofft auf lautstarke Unterstützung von den Rängen. Anpfiff ist am Sonnabend um 14 Uhr im LEUNA-CHEMIE-STADION.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Beitrag Bereit für Borussia erschien zuerst auf Hallescher FC e.V..

Transparenzinformation:

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine unbearbeitete Veröffentlichungen des Halleschen FC. Sämtliche im Beitrag eingebetteten Bilder unterliegen den Bildrechten des Vereins oder des vom Verein bestellten Fotografen.

Werbung

Bildquellen:

  • HallescherFC: Regio-Journal