1. FC Saarbrücken verpflichtet Rabihic von Verl

Der 1. FC Saarbrücken meldet eine Neuverpflichtung für die Offensive: Kasim Rabihic vom SV Verl wechselt an die Saar.

Der 1. FC Saarbrücken verstärkt mit Kasim Rabihic seine Offensivabteilung. Der 29-jährige hatte die vergangene Saison beim SC Verl unter Vertrag gestanden und steuerte dort in 32 Spieleinsätzen 5 Tore bei.

Insgesamt kommt der 1,77m große Flügelspieler auf 68 Einsätze in der 3. Liga. „Ich freue mich, künftig für einen echten Traditionsverein mit großen Ambitionen zu spielen. Saarbrücken ist nicht zuletzt für seine begeisterungsfähigen Fans bekannt – das spornt noch einmal mehr an“, so Rabihic.

In der abgelaufenen Saison hatten er mit seinem Tor zum 1:2 im Saarbrücker Ludwigspark entscheidenden Anteil am Auswärtssieg und dem späteren Klassenerhalt des SC Verl. „Kasim kann gefährliche Standards schießen, ist dribbelstark und hat einen unbändigen Drang Richtung gegnerischen Strafraum“, sagt Sportdirektor Jürgen Luginger. „Damit soll er für mehr Torgefährlichkeit über die Flügel sorgen.“

Die Vertragslaufzeit beträgt 2 Jahre. 

Werbung



Bildquellen

  • Kasim Rabihic: 1. FC Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung