2. Bundesliga: St. Pauli lässt Punkte liegen

Im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga hat der FC St. Pauli am Samstag wichtige Punkte liegen gelassen.

Gegen den SV Sandhausen war am 30. Spieltag am Ende nur ein 1:1 drin. In der Tabelle ist St. Pauli mit dem einen gewonnenen Zähler nun punktgleich mit Schalke und Bremen, aber auf Rang zwei.

Werbung

Der SV Sandhausen bleibt auf Position 15. St. Paulis Guido Burgstaller hatte in der 30. Minute per Elfmeter den Führungstreffer erzielt, Sandhausen erst in der 90. Minute durch Janik Bachmann ausgeglichen. Auch die parallel ausgetragenen Partien gingen alle unentschieden aus, SG Dynamo Dresden und Holstein Kiel trennten sich 0:0, ebenso Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung