2. Bundesliga: Regensburg und Fürth unentschieden

Zum Auftakt des 11. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Regensburg und Fürth mit einem 2:2 unentschieden getrennt.

Beide Mannschaften hätten dringend drei Punkte gebraucht, um aus dem Tabellenkeller zu kommen, nun findet sich Regensburg auf Rang elf wieder, Fürth ist auf Position 16. Noch schlechter ist die Arminia aus Bielefeld, die in der parallel ausgetragenen Partie zu Hause 1:2 gegen den Karlsruher verlor und damit Tabellenletzter bleibt, der SC dagegen klettert vorerst auf Rang sechs.



Das könnte Ihnen auch gefallen: