Menü

Ähnliche Beiträge

Tags

Bildquellen

  • Die Wasenrocker beim Merchweiler Oktoberfest: Thomas Keller
  • Fassbieranstich Merchweiler Oktoberfest 2019: Thomas Keller
  • Fassbieranstich mit Bürgermeister Patrick Weydmann und Festwirt Tom Schwarz: Thomas Keller
Werbung

Schon über 10.000 Besucher auf dem Oktoberfest Merchweiler

Das Merchweiler Oktoberfest ist in vollem Gange. Die Veranstalter ziehen eine positive Halbzeitbilanz. Doch es warten noch weitere Festtage auf die Besucher!
Die Wasenrocker beim Merchweiler Oktoberfest
Die Wasenrocker beim Merchweiler Oktoberfest | Bild: Thomas Keller

Das Merchweiler Oktoberfest ist in vollem Gange. Die Veranstalter ziehen eine positive Halbzeitbilanz. Doch es warten noch weitere Festtage auf die Besucher!

Beim traditionellen Fassbieranstich waren Bürgermeister Patrick Weydmann, die Moderatoren Freaky Jörn und Rainer Mark sowie die beiden Geschäftsführer und Festwirte der Alm Event Gastro GmbH, Tom Schwarz und Guido Geiger, in bester Stimmung. Das Festzelt war mit ca. 2500 Besuchern restlos ausverkauft. Das Abendprogramm gestalteten die Stuttgarter „Wasenrocker“ und Mia Julia. Bis Mitternacht stand das Festzelt auf dem Kopf.

Am Tag der Deutschen Einheit ging es ruhiger zu: Kulinarische Schmankerl wurden gereicht, die „Trachtenkapelle Edelweiss“ und „Schäfer Heinrich“ sorgten für die musikalische und stimmungsvolle Unterhaltung der Gäste.

Am Freitag stand neben Markus Becker alias „das rote Pferd“ die bekannte saarländische Partyband „Die Konsorten“ auf der Bühne.

Samstags wussten dann das Andreas Gabalier Double und „Frontal Party Pur“ die feiernden Gäste zu überzeugen.

Witterungsbedingt kurzfristig abgesagt werden musste leider der Trachtenumzug. „Aufgrund der Wetterverhältnisse mussten wir den Umzug leider kurzfristig absagen“, berichtet Max Geiger vom Orga-Team.

Im Festzelt kam trotz des enttäuschenden Wetters gute Stimmung auf. Hierfür sorgten die „Bubacher Dorfdudler“. Sowie der „Musikverein Merchweiler“.

„Es freut uns umso mehr, dass trotz des Wetters viele Besucher und Vereine den Weg ins Zelt gefunden haben“,

Max Geiger, Orga-Team Alm Event Gastro GmbH

Um auch den kleinen Festbesuchern das Feiern zu ermöglichen, wurde extra eine Hüpfburg ins Festzelt gebaut, was im Saarland wohl einzigartig sein dürfte.

Der Start ist also gelungen und die Veranstalter ziehen ein positives Zwischenfazit.

„Kein anderes saarländisches Oktoberfest geht so lange und bringt so viele Menschen zusammen. Darauf sind wir schon etwas stolz und freuen uns auch trotz dem vielen Stress auf das zweite Wochenende“

Guido Geiger. Festwirt und Geschäftsführer Alm Event Gastro GmbH

Mickie Krause, Büddenbacher, Krachleder, Anna-Maria Zimmermann

Am zweiten Wochenende, am 11.10 geht die Party krachend weiter: Mickie Krause und die Büddenbacher werden dann das Festzelt rocken.

Das Finale der „Merchweiler Mega Wiesn“ bestreitet in diesem Jahr Anna-Maria Zimmerman und die Band Krachleder.

Letzte Tische und Stehplatzkarten sind vereinzelt noch im Gasthaus „Kleer Altenhofen“ in Wemmetsweiler oder an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Infos unter oktoberfest-merchweiler.de

Werbung