Die neue LED-Beleuchtung in der Kreisstraße in Landsweiler-Reden | Bild: Gemeinde Schiffweiler/ Martina Puhl-Krapf
Die neue LED-Beleuchtung in der Kreisstraße in Landsweiler-Reden | Bild: Gemeinde Schiffweiler/ Martina Puhl-Krapf

Schiffweiler: LED Straßenbeleuchtung spart jährlich mehr als 100.000 Euro

Die Gemeinde Schiffweiler hat in den letzten drei Jahren mehr als 2000 alte Straßenleuchten gegen moderne LED-Leuchten ausgetauscht. Mittlerweile ist die LED-Beleuchtung nahezu flächendeckend umgestellt. Die Gemeinde rechnet mit einer jährlichen Ersparnis von mehr als 110.000 Euro.

Investiert wurden in den Jahren 2015 bis 2018 99.342 Euro. Rund ein Viertel der Summe (24.835 Euro) wird vom Programm „ZEP-kommunal“ (Zukunftsenergieprogramm kommunal) im Rahmen einer Förderung übernommen.

Der Gemeinde-Eigenanteil liegt bei 74.506 Euro.

Bürgermeister Markus Fuchs sagt zur Umstellung auf LED-Leuchten:

„Aufgrund der Umrüstung auf LED rechnen wir damit jährlich über 115.000 Euro an Stromkosten einsparen zu können“

Die alten Natrium-Hochdrucklampen, die vorher für Helligkeit auf den Straßen sorgte, benötigten bis zu 250 Watt pro Leuchtmittel. Bei vollständiger Umrüstung auf LED-technik wurde ein Einsparpotenzial von 579 MWh prognostiziert. Das entspricht bei einem Netto-Strompreis von 0,20 Euro/kWh einer jährlichen Ersparnis von 115.800 Euro und einer CO2-Minderung von rund 300 t/a.

Bildquellen:

  • LED Beleuchtung Schiffweiler: Gemeinde Schiffweiler/ Martina Puhl-Krapf

Stadtauswahl

X