Ähnliche Beiträge

Tags

Bildquellen

  • Reparierte Stufen: Frau Plein-Erdmann
Werbung

Schäden an der Friedrichsthaler Edelmannsbrücke wurden behoben

Vor einigen Tagen berichteten wir über die Schäden an der Friedrichsthaler Edelmannsbrücke, der Gleisbrücke am alten Bahnhof. Dort waren Stufen durchgerostet und dadurch zur Gefahr für Mensch und Tier geworden. Die Verwaltung reagierte schnell und beseitigte die Gefahrenstellen.
Die defekten Stufen wurden ersetzt | Bild: Frau Plein-Erdmann
Die defekten Stufen wurden ersetzt | Bild: Frau Plein-Erdmann

Vor einigen Tagen berichteten wir über die Schäden an der Friedrichsthaler Edelmannsbrücke, der Gleisbrücke am alten Bahnhof. Dort waren Stufen durchgerostet und dadurch zur Gefahr für Mensch und Tier geworden. Die Verwaltung reagierte schnell und beseitigte die Gefahrenstellen.

Erneut kontaktierte uns unsere Leserin Frau Plein-Erdmann und informierte uns über den Abschluss der Arbeiten an der Friedrichsthaler Edelmannsbrücke am alten Bahnhof.

Im Gespräch mit uns sagte sie:

„Oft wird auf die Stadtverwaltung geschimpft. In diesem Fall möchte ich jedoch ein Lob aussprechen: Sie (Regio-Journal, die Red.) haben sich der Sache angenommen, die Verwaltung informiert und diese hat schnell die Gefahrenstelle beseitigt. Besser geht es nicht!“

Frau Plein-Erdmann

Nun können die Stufen wieder sicher betreten werden.

Weiterführende Informationen

Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht werden die Stufen in den Wintermonaten regelmäßig mit Salz gestreut. Hierdurch wurde die Oberfläche der Stufen angegriffen und Korrosion setzte ein. Scharfkantige Löcher in den Treppenstufen entstanden (wir berichteten). Die Stufen wurden von der Verwaltung kontrolliert und ein Fachbetrieb ersetzte die Defekten Stufen.

Werbung