SC Friedrichsthal siegt sich eine Runde weiter

Im Saarlandpokal geht es für den SC Friedrichsthal weiter. In einem packenden Spiel siegten die Grün-Weißen gegen den Landesligisten SF 05 Saarbrücken nach Verlängerung mit 6:4.

Am 15.08. stand für den SC Friedrichsthal die 2. Runde des Saarland-Pokals an. Der Gegener war Landesligist SF 05 Saarbrücken. Das Spiel hatte einiges zu bieten. Denn bereits nach vier Minuten netzte Torjäger Michael Graul zur 1:0 Führung ein, ehe er in der 17. Minute auf 2:0 erhöhte.

Die Gäste aus Saarbrücken hingegen konnten sich auf die Dienste von Yalcin Yilmaz verlassen, denn er verkürzte vor der Halbzeit noch auf 2:1, um nach der Halbzeitpause im Alleingang das Spiel zu drehen (49., 56. Und 66. Minute).

Mit seinem Viererpack stellte Yilmaz erst einmal das Spiel auf den Kopf. Doch durch eine Willensleistung der Friedrichsthaler Mannschaft konnte die Verlängerung erzwungen werden. Michael Graul knipste sein drittes und viertes Tor im Spiel.

In der Verlängerung sorgte Moritz Thomé in der 118. Minute für die 5:4 Führung, ehe Michael Graul seinen insgesamt fünften Treffer im Spiel markierte in der 120. Minute den 6:4 Endstand markierte.

Weitere Artikel