Sachbeschädigung an Mautsäule

Polizei
| Bild: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Niederheimbach-Oberdiebach (ots) – Zum wiederholten Male wurde die an der Bundesstraße 9 gelegene Erfassungseinheit der Firma Toll Collect durch Aufbringen von schwarzer Lacksprühfarbe verunreinigt. Hierbei werden gezielt die Erfassungsbildschirme der Mautsäule besprüht. Alleine der Schaden durch eine Spezialfirma zur Reinigung belaufen sich auf 4000 Euro. Der Schaden der durch die Nichterfassung von Daten vorbeifahrender Lastkraftwagen (Registrierung) entsteht ist hier nicht mit eingerechnet. Die Polizei Bingen bittet um sachdienliche Hinweise unter 06721/9050. Tatzeit dürfte bereits in der Nacht zum 16.10.20 gewesen sein. Ebenso wird daraufhin hingewiesen, dass es sich bei der säulenartigen Anlage nicht um eine Geschwindigkeitsmeßanlage handelt,sondern ein Bezahlsystem für den Güterkraftverkehr darstellt.

Quelle: Hier lesen
Original verfasst durch: Polizeiinspektion Bingen

Information:
Bei dem Text handelt es sich um eine Pressemeldung der Polizeiinspektion Bingen. Der Text wurde durch unsere Redaktion nicht bearbeitet oder verändert.POL-PIBIN: Sachbeschädigung an Mautsäule