Werbung

Home » Aus der Region » Polizeinachrichten » Saarlouis: Frau mit mehr als 3 Promille verursacht Unfall und flüchtet
Alkohol
Alkohol

Saarlouis: Frau mit mehr als 3 Promille verursacht Unfall und flüchtet

Die Polizei Saarlouis wurd am 30.06 zu einem Unfall gerufen, bei dem die Verursacherin geflüchtet ist. Die Beamten stellten die Fahrerin zu Hause und erkannten sofort, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand: Ein Atemalkoholtest ergab mehr als 3 Promille.

Der Unfall ereignete sich gegen 21:30 Uhr im Stadtteil Roden. Bei der Fahrerin wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet. Der Führerschein der Fahrerin wurde sichergestellt.

Bildquellen: