Unwetterkatastrophe: Tobias Hans für Soforthilfe bei Härtefällen

Ministerpräsident Tobias Hans hat eine Soforthilfe für Härtefälle in Aussicht gestellt. Der Ministerrat soll am Mittwoch den 06. Juni 2018 darüber entscheiden. Im Jahr 2016 betrug die Soforthilfe 1500 Euro pro Haushalt.

Werbung

Ministerpräsident Tobias Hans hat eine Soforthilfe für Härtefälle in Aussicht gestellt. Der Ministerrat soll am Mittwoch den 06. Juni 2018 darüber entscheiden. Im Jahr 2016 betrug die Soforthilfe 1500 Euro pro Haushalt.

Minister Bouillon, Jost und Ministerpräsident Hans vor Ort

In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags waren Ministerpräsident Tobias Hans, Umweltminister Reinhold Jost sowie Innenminister Klaus Bouillon in Bliesransbach und Kleinblittersdorf, um sich einen Überblick über das Ausmaß der Schäden zu verschaffen.

Tobias Hans sagte nach der Vor-Ort-Besichtigung über das Ausmaß:

„Das Bild, das sich mir vor Ort geboten hat, zeigt Schäden schwerster Art. Glücklicherweise wurden keine Menschen schwer verletzt – dennoch ist das Unglück für die Anwohner schwer zu begreifen. Ich danke von ganzem Herzen den Einsatzkräften, die alles geben um das Not der Menschen vor Ort zu begrenzen. Die Menschen vor Ort brauchen nun unsere Unterstützung.“

Polizei und Feuerwehr registrierten mehr als 900 Notfall-Anrufe seit Beginn der Unwetter am Donnerstag Abend.





Bildquellen:

  • Tobias Hans Ministerpräsident: Staatskanzlei Saarland/Carsten Simon

Werbung