SVE: SVE tritt am Dienstag bei der TSG Balingen an

Im letzten Nachholspiel und letzten Hinrundenspiel in dieser Saison in der Regionalliga Südwest tritt die SV Elversberg am morgigen Dienstag, 02. Februar bei der TSG Balingen an. Das Auswärtsspiel in […]

Werbung

Im letzten Nachholspiel und letzten Hinrundenspiel in dieser Saison in der Regionalliga Südwest tritt die SV Elversberg am morgigen Dienstag, 02. Februar bei der TSG Balingen an. Das Auswärtsspiel in der Balinger Bizerba Arena beginnt um 17.30 Uhr.

A48H5640Insbesondere nach dem jüngsten Unentschieden gegen Bayern Alzenau ist die Motivation groß, in Balingen eine Reaktion zu zeigen. „Es macht uns alle wütend, dass wir nicht konstant die Ergebnisse liefern, die wir haben wollen, und dass wir in einem Spiel, in dem wir deutlich besser sind, ein Ergebnis erzielen, das nicht dazu passt – wozu wir auch einen Großteil selbst beigetragen haben“, sagt SVE-Trainer Horst Steffen. „Wir müssen in beide Richtungen wieder die Konsequenz haben, und die Gier, Tore zu machen und zu verteidigen. Mit allem, was wir haben.“ Diese Wut im Bauch „dürfen wir auch in das Spiel in Balingen mitnehmen“, sagt Steffen.

Die TSG spielt dabei bislang eine starke Runde und liegt nach 20 absolvierten Spielen auf Tabellenplatz sieben und damit in der breiten Spitzengruppe der Regionalliga. Zuletzt musste das Team von Trainer Martin Braun zwei Niederlagen in Folge einstecken, in Unterzahl beim 0:1 gegen den FC Homburg und am vergangenen Wochenende beim 1:3 gegen den FC-Astoria Walldorf. Zuvor konnte Balingen jedoch regelmäßig punkten, auch gegen Topclubs wie den SC Freiburg II (2:1) und Kickers Offenbach (1:0). „Balingen hat eine ausgeglichene Truppe, sie haben gute Umschaltmomente und haben schon unterschiedliche Formationen in der Aufstellung und im System gespielt. Was sie gerade spielen, ist schon sehr ausgereift“, sagt Horst Steffen. „Die Balinger sind ganz gut drauf, trotzdem haben wir natürlich das Ziel, dort drei Punkte mitzunehmen.“ Bei der SVE werden weiterhin verletzungsbedingt Maurice Neubauer und Frank Lehmann fehlen. Alle anderen Spieler sind vor dem Auswärtsspiel fit.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 





Bildquellen:

  • SV Elversberg – Aktiven-Mannschaft: SV 07 Elversberg

Werbung