U21: Heimspiel gegen Ludwigshafen abgesagt


SV Elversberg: U21: Heimspiel gegen Ludwigshafen abgesagt

Für die U21 der SV Elversberg sollte es am Sonntag, 05. September, eigentlich mit dem Heimspiel gegen Arminia Ludwigshafen weitergehen – da es in der Mannschaft des Gegners aber einige […]

Für die U21 der SV Elversberg sollte es am Sonntag, 05. September, eigentlich mit dem Heimspiel gegen Arminia Ludwigshafen weitergehen – da es in der Mannschaft des Gegners aber einige Corona-Fälle gibt, muss die Partie abgesagt werden. Die betroffenen Spieler befinden sich noch bis Anfang nächster Woche in Quarantäne. An dieser Stelle wünschen wir allen Betroffenen eine gute Genesung und einen milden Verlauf.

Wann das Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Für die Elversberger Zweite geht es damit nun erst wieder in knapp zwei Wochen weiter: Am Sonntag, 12. September, empfängt die U21 dann um 15.30 Uhr den FC Speyer auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 





Bildquellen:

  • SVE Nachrichten: SV 07 Elversberg

Werbung