SV Elversberg: Scout Hans-Peter Schmidt schließt sich NLZ Saar an | Regio-Journal


SV Elversberg: Scout Hans-Peter Schmidt schließt sich NLZ Saar an

Das NLZ Saar der SV Elversberg hat mit Hans-Peter Schmidt einen äußerst erfahrenen Jugend-Scout dazugewonnen. Schmidt, der über viele Jahrzehnte den Jugendfußball-Bereich im Saarland beobachtet hat und auf einen großen […]

Das NLZ Saar der SV Elversberg hat mit Hans-Peter Schmidt einen äußerst erfahrenen Jugend-Scout dazugewonnen. Schmidt, der über viele Jahrzehnte den Jugendfußball-Bereich im Saarland beobachtet hat und auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann, ergänzt damit die Scouting-Abteilung im Nachwuchsbereich der SVE um Volker Ruoff.

HP Schmidt„Ich bin mir sicher, dass sich beide in ihrer Arbeit gut ergänzen werden. Zudem befinden sich beide menschlich auf der gleichen Wellenlänge“, sagt Jens Kiefer, Leiter des NLZ Saar, und fügt an: „Dass sich Hans-Peter ab sofort in Elversberg einbringen wird, ist für uns ein absoluter Gewinn.“

Hans-Peter Schmidt, der mit seiner Frau in Homburg lebt und Vater einer erwachsenen Tochter ist, war in der Vergangenheit insbesondere beim 1. FC Saarbrücken als Scout maßgeblich an einer erfolgreichen Jugendarbeit beteiligt – der 64-Jährige war insgesamt 36 Jahre lang beim FCS tätig und ist somit ein wahres Urgestein im Jugend-Scouting. Schmidt blickt auf eine positive Vergangenheit zurück, freut sich jetzt aber ebenso auf einen Neustart bei der SV Elversberg. Nach seinem Ausscheiden in Saarbrücken hatte der erfahrene Scout mehrere Angebote von weiteren ambitionierten Vereinen. Die zielführenden und sehr guten Gespräche mit NLZ-Leiter Jens Kiefer, den Schmidt auch aus der Vergangenheit gut kennt, haben ihn aber von der SVE überzeugt. „Ich kenne und schätze die Arbeit von Jens sowie sein Verständnis von Fußball, daher musste ich nicht lange überlegen, um in Elversberg zuzusagen“, erklärt Hans-Peter Schmidt, der dabei auch betont, dass sich in Elversberg in den vergangenen Jahren im Profi- und Jugend-Bereich viel bewegt hat. „Ich freue mich sehr auf die Arbeit in Elversberg und auch auf die Zusammenarbeit mit Volker.“


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 





Bildquellen:

  • SVE Nachrichten: SV 07 Elversberg

Werbung