Spvgg Quierschied: Letztes Spiel des Jahres! Spvgg empfängt die DJK Ballweiler-Wecklingen

Im letzten Spiel des Jahres empfängt unsere 1. Mannschaft am Samstag die DJK Ballweiler-Wecklingen am Franzenhaus. Anstoß zur Partie des 18. Spieltags ist um 15:30 …

Spvgg Quierschied: Letztes Spiel des Jahres! Spvgg empfängt die DJK Ballweiler-Wecklingen Weiterlesen »

Im letzten Spiel des Jahres empfängt unsere 1. Mannschaft am Samstag die DJK Ballweiler-Wecklingen am Franzenhaus. Anstoß zur Partie des 18. Spieltags ist um 15:30 Uhr. Unsere Sportvereinigung hofft zum Jahresabschluss noch einmal auf viele Fans, die unser Team unterstützen!

Noch einmal alles geben Spvgg!

12154

Unsere Gäste aus Ballweiler-Wecklingen wurden im vergangenen Jahr Meister der Verbandsliga Nordost. 66 Punkte und 102:38 Tore, so lautete die meisterliche Bilanz. Damit ist der DJK nach mehreren gescheiterten Versuchen der Aufstieg in die Schröder Liga geglückt. Jahre zuvor versuchte man es vergeblich. In der Saison 2013/2014 wurde man Vizemeister der Verbandsliga Nordost und bestritt das Entscheidungsspiel gegen Reimsbach, das mit 0:3 verloren wurde. 2015/2016 erneut der 2. Platz, erneut ein Entscheidungsspiel. Wie wir alle wissen, gegen niemand geringeres als unsere Sportvereinigung, damals Zweiter im Südwesten. Ballweiler-Wecklingen verlor auch das Spiel, mit 2:4 nach Verlängerung. In der Saison 2019/2020 mischten sie wieder oben mit, standen nach 19 Spielen erneut auf dem zweiten Rang, dann machte allerdings Corona der Saison einen Strich durch die Rechnung. Im Sommer 2021 wechselte Florian Bohr vom FV Siersburg in den Stadtteil von Blieskastel. Als Spielertrainer übernahm er für den nach Zweibrücken gewechselten Trainer Peter Rubeck. Und wie bereits erwähnt, gelang direkt der Sprung in Saarlands höchste Liga. Und diese mischte die DJK zu Saisonbeginn auf. Nach dem 4:3 Auftaktsieg am 1. Spieltag gegen unsere Sportvereinigung, folgten vier weitere Siege, sodass man nach 5 Spieltagen eine makellose Bilanz mit 15 Punkten vorweisen konnte. Erst am 6. Spieltag gab es die erste Niederlage, beim 2:3 in Neunkirchen. Heute, nach 17 Spielen hat Florian Bohr mit seinem Team 29 Punkte gesammelt und ist somit auf dem besten Weg die Klasse souverän zu halten, was von Anfang an auch das vorgegebene Saisonziel war.

Am vergangenen Sonntag unterlag die DJK in Rastpfuhl beim Aufsteigerduell mit 1:2.

Während Ballweiler-Wecklingen perfekt in die Spielzeit startete, war dies bei unserer Sportvereinigung nicht der Fall. Doch heute, Monate später, kräht kein Hahn mehr danach. Denn was unsere Mannschaft seit dem 6. Spieltag abliefert, klingt rekordverdächtig. Seit dem 21. August sind die Wambe in der Liga ungeschlagen. 12 Spiele am Stück konnte man kontinuierlich punkten. Das I-Tüpfelchen soll nun im letzten Heimspiel aufgesetzt werden, um mit 3 Punkten in die Rückrunde zu starten und damit auch erfolgreich in die Winterpause zu gehen. Mehr Selbstvertrauen als es unser Team hat, geht wohl nicht. Zuletzt gab es einen 5:0-Sieg zuhause gegen Bliesmengen-Bolchen, welcher erneut die eindrucksvolle Form der Defensive aber vor allem der Offensive unterstrich. Aber Achtung! Die DJK Ballweiler-Wecklingen darf auf keinen Fall unterschätzt werden, der Gegner hat in dieser Saison oft genug bewiesen, zu was er in der Lage ist.

Trotzdem möchte unsere Mannschaft die starke Heimserie ausbauen und sich beim eigenen Publikum noch einmal für die gute Unterstützung in diesem Jahr mit einem Heimerfolg bedanken!

Also auf geht's, am Samstag ans Franzenhaus und noch einmal gemeinsam alles geben!


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 



Das könnte Ihnen auch gefallen: