Zweite unterliegt dem FC Kleinblittersdorf

Spielbericht 2.Mannschaft, 12.Spieltag Landesliga Süd, So. 23.10.22 FC Phönix 09 Kleinblittersdorf e.V. – Spvgg Quierschied 2 3:1 (1:0) Am 12.Spieltag der Landesliga Süd fuhr unsere …

Zweite unterliegt dem FC Kleinblittersdorf Weiterlesen »

Spielbericht 2.Mannschaft, 12.Spieltag Landesliga Süd, So. 23.10.22 FC Phönix 09 Kleinblittersdorf e.V. – Spvgg Quierschied 2 3:1 (1:0)

Am 12.Spieltag der Landesliga Süd fuhr unsere 2. Mannschaft zum Topspiel nach Kleinblittersdorf. Die Gastgeber standen vor dem Spiel mit einem Punkt Vorsprung auf dem 4.Tabellenplatz. Unsere Mannschaft war zuvor fünf Spiele ungeschlagen. Allerdings fehlten heute 3 wichtige Spieler in unserer Abwehr. Neben Matthis Maurer fehlten auch Marco Mangione und Nico Jungmann. In diesem wichtigen Mannschaftsteil mussten somit einige Änderungen her.

Das Spiel fing sehr ausgeglichen an. Beide Mannschaften wollten nach vorne spielen, allerdings bekam es keines der beiden Teams es hin, sich gute Chancen zu erspielen. Nach 21 Minuten gab es einen Freistoß für Kleinblittersdorf aus dem Halbfeld. Dieser wurde reingebracht und kam zu Mathias Lillig, welcher viel zu freistand und den Ball zum 1:0 Führungstreffer der Gäste einköpfen konnte.

Die Reaktion unserer Mannschaft auf diesen Treffer war gut. Gleich 2 Minuten später gab es eine Dreifach-Chance. Zuerst kam der Abschluss von Sezer Günes und anschließend zweimal von Dominik Engel. Allerdings wurden die Schüsse von der Abwehr der Gastgeber geblockt. Nur eine Minute später lief Jonas Fernsner auf den Schlussmann zu. Der Schuss ging aber leider knapp am Tor vorbei. Wiederum nur zwei Minuten später dribbelte sich Julian Fernsner an 3 Gegenspielern vorbei, schoss den Ball in die lange Ecke, aber der Ball ging ebenfalls knapp vorbei. Der Ausgleich wäre nach dieser kurzen Druckphase verdient gewesen. Bis zur Halbzeitpause passierte dann nicht mehr viel. Mit einem 1:0 Rückstand ging es dann in dieser offenen Partie in die Halbzeit.

In der 49.Minute gab es durch Julian Fernsner dann die erste kleinere Chance im zweiten Durchgang. Nach 55 Minuten kam dann Kleinblittersdorf das erste Mal wieder nach vorne. Eine Flanke landete bei Jan Engel, welcher den Ball zum 2:0 in das Netz schoss und damit seinen 9.Saisontreffer erzielte. Bis zur 71. passierte dann kaum etwas. Dann kam der Gastgeber aber mal wieder nach vorne. Unsere Abwehr sah dabei nicht gut aus und Alessandro Lamonaco vollendete mit einem schönen Schuss in den Winkel zum 3:0.

Damit sollte das Spiel eigentlich entschieden gewesen sein. Dennoch versuchte unsere Mannschaft alles um noch einmal zurück in das Spiel zu kommen. In der 75.Minute hatte Kilian Schneider dann eine gute Chance per Freistoß. Viele Szenen vor dem Tor der Gastgeber gab es nicht, aber auch weil Kleinblittersdorf nach dem 2:0 auf eine Fünferkette umstellte und es unserer Mannschaft sehr schwer fiel, diese zu bespielen.

In der 84.Spielminute hätten die Gastgeber dann auf 4:0 erhöhen können. Leon Thome im Tor unserer Zwädd hielt aber super. In der Nachspielzeit kam dann ein langer Ball auf Enrico Müller, dieser wurde von hinten geschubst und somit gab es einen Elfmeter für unsere Mannschaft. Kilian Schneider trat an und verwandelte ins linke Eck zu seinem bereits 10.Saisontreffer.

Zweite unterliegt dem FC Kleinblittersdorf

Am Ende unterliegt unsere Mannschaft dem Gastgeber aus Kleinblittersdorf mit 1:3. Unserer Mannschaft fiel es vor allem nach dem 2:0 sehr schwer zu guten Chancen zu kommen. Zahlreiche Eckbälle gab es, allerdings führten auch diese zu keiner guten Chance.

Im Enddefekt steht unsere zweite nun mit 22 Punkten auf einem weiterhin guten 5.Tabellenplatz der Landesliga Süd. Am nächsten Sonntag kommt dann der Verbandsliga-Absteiger SV Ritterstraße zu uns ans Franzenhaus. Die kommenden Gäste stehen auf dem 8.Tabellenplatz, konnten aber ihre letzten 5 Spiele allesamt gewinnen. Anstoß ist am Sonntag, 30.10.2022 um 15:00.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von der Spvgg Quierschied: Info



Das könnte Ihnen auch gefallen: