Pokalderby in Friedrichsthal

Am heutigen Mittwochabend geht es für unsere 1. Mannschaft im Sparkassen-Pokal zum Derby nach Friedrichsthal. Anstoß auf dem Rasenplatz am Franzschacht ist um 19:00 Uhr. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Niclas Zemke vom FV Fischbach. Quelle: www.scfriedrichsthal.de Der SC Friedrichsthal zog sich aus finanziellen Gründen 2017 aus der Saarlandliga zurück. Fortan spielte man in …

Pokalderby in Friedrichsthal Weiterlesen »


Am heutigen Mittwochabend geht es für unsere 1. Mannschaft im Sparkassen-Pokal zum Derby nach Friedrichsthal. Anstoß auf dem Rasenplatz am Franzschacht ist um 19:00 Uhr. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Niclas Zemke vom FV Fischbach.

Logo SC Friedrichsthal
Quelle: www.scfriedrichsthal.de

Der SC Friedrichsthal zog sich aus finanziellen Gründen 2017 aus der Saarlandliga zurück. Fortan spielte man in der Bezirksliga Saarbrücken, wo damals die 2. Mannschaft angesiedelt war und nun als 1. Mannschaft weiterspielte. Trainiert werden die Grün-Weißen vom Trainerduo Markus Becker und Philipp Kerber, beides waren zuvor langjährige Spieler des SCF. In diese Spielzeit erwischten die „Thaler“ einen Traumstart. Aus den ersten 6 Spielen gab es 6 Siege. Zudem wurde im Pokal der Landesligist Altenwald bezwungen. Zuletzt setzte es aber 2 Niederlagen für Friedrichsthal, so z.B. am Sonntag beim 1:4 in Großrosseln. Trotzdem beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Bübingen nur 1 Punkt. Der SCF wird heute sicher hoch motiviert sein, um eventuell dem Favoriten aus Quierschied ein Bein stellen zu können.

Unsere 1. Mannschaft startete mit einem satten 13:0 Sieg in Hanweiler in die diesjährige Pokalrunde und auch das Ziel in Friedrichsthal lautet ohne wenn und aber souverän in die nächste Runde einzuziehen. Das Ligaspiel am Sonntag in Mettlach kostete sehr viel Kraft, schließlich mussten die Wambe 70. Minuten mit 10 Mann auskommen. Ohnehin wird Trainer Thomas Bettinger im Pokal aber die Mannschaft etwas durchmischen, gerade auch weil bereits am Samstag das nächste Spiel in der Liga gegen Primstal ansteht (16:00 Uhr am Franzenhaus).

Wir hoffen auf ein schönes und faires Pokalspiel, nach Korrektur der Zuschauerzahl durch das Ordnungsamt Friedrichsthal dürfen insgesamt 260 Zuschauer die Partie vor Ort verfolgen. 130 Karten sind bereits verkauft, ab 17:30 Uhr öffnen die Kassen für die restlichen Karten in Friedrichsthal.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 





Bildquellen:

  • Hoferkopfturm Miniatur: Bildrechte beim Autor
  • Spvgg Quierschied: Bildrechte beim Autor

Werbung