5:0! Quierschied schlägt Bliesmengen-Bolchen deutlich

Spielbericht 1. Mannschaft, 17. Spieltag Schröder Liga Saar, So. 13.11.22, Spvgg Quierschied – SV Bliesmengen-Bolchen 5:0 (1:0) Am Sonntagabend kam es am Franzenhaus zum Topspiel …

5:0! Quierschied schlägt Bliesmengen-Bolchen deutlich Weiterlesen »

Spielbericht 1. Mannschaft, 17. Spieltag Schröder Liga Saar, So. 13.11.22, Spvgg Quierschied – SV Bliesmengen-Bolchen 5:0 (1:0)

Am Sonntagabend kam es am Franzenhaus zum Topspiel der Schröder Liga Saar. Am 17. und damit letzten Spieltag der Vorrunde gastierte der Sportverein Bliesmengen-Bolchen bei unserer 1. Mannschaft, den unser Team mit einem Sieg in der Tabelle überholen konnte. Trotz der ungewöhnlichen Anstoßzeit (17:45 Uhr) wurde unser Sportplatz bestens besucht, circa 400 Zuschauer wollten diese Partie sehen.

In der ersten Halbzeit gab es zunächst eine längere Abtastphase, in der es wenige Höhepunkte gab. Das Spiel fand überwiegend zwischen den beiden Strafräumen statt. Die erste Torchance gab es folglich erst in der 20. Spielminute. Nach einer Hereingabe von Lukas Mittermüller parierte Gästekeeper Stefan Ruppert einen Kopfball von Johannes Reichrath. Bliesmengen-Bolchen trat in der 35. Minute zum ersten Mal offensiv in Erscheinung, ein Kopfball von Peter Luck ging aber nach Flanke von der linken Seite deutlich vorbei. Eine Minute später parierte Manuel Hinsberger einen Kopfball von Tim Collet, voraus ging ein Eckball. Die Torannäherungen der Mannschaften nahmen zu. In der 37. Minute dann das 1:0 für die Wambe. Samuel Ikas traf per Kopf nach einem Eckstoß von Lukas Mittermüller. Mit diesem knappen Vorsprung ging es dann in die Halbzeitpause.

20221113 191014 scaled

Kurz nach dem Wiederanpfiff tauchte Lars Brückner nach schöner Vorlage von Vincent Boghossian vor Keeper Ruppert auf, dieser konnte aber zunächst ein weiteres Gegentor verhindern (48.). Glück hatten die Gäste auch, als in der 50. Minute nach einem schnellen Quierschieder Angriff ein Schuss von Lukas Grünbeck im letzten Moment abgeblockt wurde. Bliesmengen-Bolchen kam kaum noch hinten raus und stand nun mächtig unter Druck. Und in der 54. Minute klingelte es dann auch wieder im Gästetor. Nach starkem Pressing von Fabio Klyk machte Bliesmengen-Bolchen einen Fehler, der Ball landete in den Füßen von Johannes Hell. Dieser lief zentral in Richtung Strafraum und schloss satt ab. Sein schöner Schuss landete unhaltbar für Ruppert unten links zum 2:0 in den Maschen. Kaum wurde das Spiel fortgesetzt, lag der Ball schon wieder im Tor des Gegners. Diesmal schloss Mittermüller gekonnt ab und traf mit einem schönen Schuss unten rechts ins Eck- 3:0.

In der 58. Minute setzte sich Lars Brückner schön im Strafraum durch, aus spitzem Winkel schoss er drauf, doch der Ball ging an den Pfosten. Bliesmengen-Bolchen hatte Glück, dass es zu diesem Zeitpunkt erst 3:0 stand. Es ging weiter nur in eine Richtung. In der 64. Minute dann das 4:0. Johannes Hell spielte zu Lukas Grünbeck und der traf überlegt ins Netz.

Beide Trainer wechselten nun einige Male aus. Aber an der nun herrschenden Einseitigkeit des Spiels änderte sich nichts. Quierschied spielte weiter nach vorne. In der 78. Minute hatte der eingewechselte Sascha Schaum den fünften Spvgg-Treffer auf dem Fuß, nach einer Ecke vom ebenfalls herein gekommenen Fabio Pelagi zog er am langen Pfosten direkt ab, doch Stefan Ruppert reagierte stark und konnte den Schuss mit dem Fuß abwehren. Ruppert, der kurzfristig vor dem Spiel in das Tor musste, war der beste Spieler der Gästeelf. Einen Ball ließ er aber noch rein. In der 80. Minute traf Vincent Boghossian aus 25 Metern mit einem Schuss in das linke Eck – 5:0 für Quierschied!

Mit diesem Ergebnis endete auch das Spiel. Quierschied bot eine fulminante zweite Halbzeit und gewann in der Höhe verdient. Damit krönte unsere Mannschaft die starke Hinrunde, die mit 32 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz abgeschlossen wurde. Chapeau an Mannschaft und Trainer für diese starke Vorstellung der letzten Wochen und Monaten.

Am Samstag kommt es am Franzenhaus zum letzten Spiel des Jahres. Unsere Mannschaft trifft auf den Aufsteiger DJK Ballweiler-Wecklingen. Anstoß ist um 15:30 Uhr.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 



Das könnte Ihnen auch gefallen: