Homburg verliert deutlich gegen Waldhof Mannheim

Nach der Niederlage gegen Steinbach muss der FC Homburg eine weitere Niederlage einstecken. Tabellenführer Waldhof Mannheim schießt die Homburger Mannschaft mit 5:1 aus dem Stadion und bleibt an der Tabellenspitze. Homburg muss an der Tabellenspitze abreißen lassen.

Nach der Niederlage gegen Steinbach muss der FC Homburg eine weitere Niederlage einstecken. Tabellenführer Waldhof Mannheim schießt die Homburger Mannschaft mit 5:1 aus dem Stadion und bleibt an der Tabellenspitze. Homburg muss an der Tabellenspitze abreißen lassen.

Der FC Homburg unterliegt beim Gastgeber Waldhof Mannheim deutlich mit 5:1. Bereits nach zehn Minuten lagen die Saarländer mit 1:0 zurück.

Zur Halbzeit stand es durch Tore durch Sulejmani (10.), Bouziane (17.) und Deville (38.) bereits 3:0. Nch der Pause schaffte Christopher Theisen mit einem Abpraller der 3:1 Anschlusstreffer. Doch noch einmal Sulejmani und Diring stellten letzten Endes den 5:1 Endstand her.

Am 27. Oktober spielt Homburg zu Hause gegen die TSG Balingen. Anstoß ist um 14:00 Uuhr





Werbung