Hellas 05 Bildstock steigt in Verbandsliga auf!

Siegerfoto Hellas 05 Bildstock
Ein Foto der letzten Saison, ganz rechts zu sehen: Michael Alff

Es ist vollbracht. Die Hellas 05 Bildstock steigt, nachdem sie im Jahr 2015 von der Bezirks- in die Landesliga aufgestiegen sind, in die Verbandsliga auf. Mit ihrem 0:4 Auswärtssieg gegen den TuS Rentrisch ist der Aufstieg sicher.

Platz 1 gegen 16

Rentrisch konnte sich rund 35 Minuten gegen die Bildstocker wehren, doch ab der 37. Minute ging es mit dem Treffer von Lukas Schweitzer zum 0:1 dahin.
Kriesch und Zimmer machten mit einem Doppelschlag in der 55. und 58. Minute alles klar, ehe noch einmal Kriesch in der 67. Minute einen Doppelpack schnürte.
Gleichzeitig verlor die SpVgg Einöd-Ingweiler ihr Heimspiel gegen den jetzt 12. Platzierten FV Oberbexbach mit 2:3.
Im Rahmen der Hoferkopfspiele findet am Freitag, den 01. Juni 2018 ab 19:00 Uhr eine Aufstiegsfeier im Festzelt auf der Hellas Sportanlage statt.

Auch 2. Mannschaft darf noch hoffen

Ungeachtet des Aufstiegs der 1. Mannschaft in die zweithöchste Spielklasse könnte auch die SV Hellas 05 Bildstock II noch den direkten Aufstieg von der Kreis- in die Bezirksliga schaffen.

Mit ihrem 1:2 Auswärtssieg gegen den TuS Rentrisch II bleiben die Bildstocker Kicker mit 2 Punkten Rückstand am Tabellenführer Jägersburg 3 dran. Diese gewannen Ihr Heimspiel gegen Kleinottweiler II mit 17:0.

Die nächsten Spiele der 2. Mannschaft

Im nächsten Spiel, am 13.05. ab 13:00 steht für die BIldstocker das Spiel gegen Bebelsheim (aktuell 8.) an, während Jägersburg zum 5. der Kreisliga, dem TuS Wiebelskirchen II muss.

Am 19.05. kommt es dann zum Spitzenspiel um den direkten Aufstieg: Die Hellas 05 Bildstock II muss zum FSV Jägersburg 3.
Hier würden sich die Spieler über eine besonders lautstarke Unterstützung durch zahlreiche Fans freuen.

Werbung

Bildquellen:

  • Siegerfoto Hellas 05 Bildstock: Bildrechte beim Autor