SV Elversberg - Astoria Walldorf
SV Elversberg – Astoria Walldorf | Bild: SV Elversberg

Nach dem Sieg gegen Frankfurt legte die SVE am heutigen Samstag weitere drei Punkte auf das „Haben“-Konto. Elversberg startete druckvoll und ging durch Suero Fernandez bereits nach 8 Minuten in Führung.

In der 17. Minute erhöhte Luca Dürholtz auf 2:0 und der Ivorer Koffi sorgte in der 24 Minute für die 3:0 Halbzeitführung für die Saarländer.

Nach der Pause war es dann erneut Koffi, der das 4:0 erzielte. Den überforderten Gästen aus Walldorf gelang in der 77. Minute der 4:1 Ehrentreffer.

In der Tabelle bleibt Elversberg dadurch auf Tabellenplatz zwei, punktgleich mit dem FC Homburg, der sein Spiel ebenfalls gewann. Beide haben 22 Punkte auf dem Konto, nur der TSV Steinbach Haiger hat 25 Punkte.

Am nächsten Samstag muss die SV Elversberg zum VfR Aalen reisen, die heute mit 6:1 gegen Homburg verloren.



Bildquellen

  • SV Elversberg – Astoria Walldorf: SV Elversberg
Werbung