St. Ingbert: Fahrbahneinengung in Albert-Weisgerber-Allee

Erneut kommt es zu in den nächsten Wochen zu Behinderungen in der Albert-Weisgerber-Allee. Bis Mitte Juni kommt es aufgrund von Leitungsverlegungen für das Niederspannungsnetz sowie …

St. Ingbert: Fahrbahneinengung in Albert-Weisgerber-Allee Weiterlesen »

Erneut kommt es zu in den nächsten Wochen zu Behinderungen in der Albert-Weisgerber-Allee. Bis Mitte Juni kommt es aufgrund von Leitungsverlegungen für das Niederspannungsnetz sowie Glasfaserleerrohren zu Fahrbahnverengenungen.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 13. Juni 2018. Teilweise sind Fahrbahnverengungen zu erwarten, Sperrungen sind derzeit nicht geplant. Die Beeinträchtigungen sind zwischen Anwesen Nr 92 bis 104 zu erwarten.

Werbung

Was sind Speedpipes?

Speedpipes sind Leerrohre, die für das „schnelle Internet“ genutzt werden. Durch sie werden die Glasfaseradern „geblasen“. Mit Pressluft wird auf eine Strecke von mittlerweise bis zu drei Kilometern am Stück die Ader durch diese Rohre gepresst. Der Vorteil dieser Technik ist, dass weniger Gruben ausgehoben werden müssen und nicht mehr wie früher, ganze Straßenzüge gesperrt, Asphalt zerstört und dadurch natürlich auch höhere Kosten entstehen, um Gebiete mit schnellem Internet zu versorgen.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung