Mit der Schule zu Starlight Express nach Bochum

Die Jugendpflege der Stadt St. Ingbert bietet in den Faschingsferien am Mittwoch,  14. Februar 2018, eine Fahrt für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren (auch …

Mit der Schule zu Starlight Express nach Bochum Weiterlesen »

Die Jugendpflege der Stadt St. Ingbert bietet in den Faschingsferien am Mittwoch,  14. Februar 2018, eine Fahrt für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren (auch Berufsschüler/-innen) nach Bochum zum Musical „Starlight Express“ an.

Die Show wird mit Lasereffekten, außergewöhnlichen Kostümen, Akrobatikeinlagen und spektakulären Sprüngen zu einem einmaligen Erlebnis. Mehr als 16 Millionen Besucher können sich nicht irren und machte Starlight Express zu dem erfolgreichsten Musical der Welt – an einem Standort, gekürt durch Guinness World Records.

Umrahmt wird das Ganze durch die Liebesgeschichte zwischen Rusty, der jungen Dampflok und seiner Pearl sowie diversen Gesangseinlagen.

Werbung

Los geht es am 14. Februar um 12.30 Uhr an der Stadthalle, am Markt 6 in St. Ingbert. Die Aufführung beginnt um 18.30 Uhr in Bochum. Gegen 21 Uhr startet die Rückfahrt, die gegen 01.30 Uhr in St. Ingbert an der Stadthalle endet.

Der aktuelle Schülerausweis ist unbedingt am Tag der Veranstaltung mitzubringen. Im Kostenbeitrag von 40 € ist der Eintritt ins Musical und die Busfahrt im modernen Reisebus enthalten.

Anmeldungen sind ab sofort bei der Jugendpflege der Stadt St. Ingbert: Julia Klesen oder Jörg Henschke, Dr.-Wolfgang-Krämer-Straße 22, 66386 St. Ingbert, möglich. Anmeldungen werden nur persönlich entgegengenommen und der Kostenbeitrag von 40 € ist bar vor Ort zu entrichten.



Bildquellen

  • Diesellok Greaseball: STARLIGHT EXPRESS / Mehr! Entertainment GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung