Homburg: Fahrbahnsanierungen in Einöd und Bruchhof

Am Donnerstag den 18. Oktober werden in Einöd und Bruchhof im Schnellverfahren Fahrbahnsanierungen durchgeführt. Hierfür müssen die Straßen kurzzeitig voll gesperrt werden. Um welche Straßen es sich handelt, hier:

Am Donnerstag den 18. Oktober werden in Einöd und Bruchhof im Schnellverfahren Fahrbahnsanierungen durchgeführt. Hierfür müssen die Straßen kurzzeitig voll gesperrt werden. Um welche Straßen es sich handelt, hier:

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018, werden in den Straßen Im Wieschen in Einöd (Teilstück zwischen Zum Einöder Tal und Gartenstraße), im Nelkenweg sowie in der Rosenstraße in Bruchhof (Teilstück zwischen Am Schelmenkopf und Johannesstraße) Fahrbahnsanierungsarbeiten im Schnellverfahren durchgeführt werden.

Die genannten Straßenbereiche werden an diesem Tag kurzzeitig vollgesperrt – die Arbeiten dauern jeweils ca. eine Stunde. Nach Beendigung der Maßnahmen ist die Fahrbahn direkt wieder befahrbar.

Werbung

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, werden absolute Haltverbote eingerichtet. Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten, die Regelung zu beachten und ihre Fahrzeuge ggf. in umliegenden Straßen abzustellen.

Bei Verzögerungen sollen die Arbeiten am Freitag, 19. Oktober 2018, beendet werden.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung