Lagerhallenbrand in Altenwald

Im Sulzbacher Stadtteil Altenwald kam es am Mittwochabend zu einem Feuer in einer Lagerhalle. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist offenbar hoch.

*Update* Im Sulzbacher Stadtteil Altenwald stand am frühen Mittwochabend die Lagerhalle einer Baufirma im Brand. Gegen 19 Uhr wurden die Rettungskräfte informiert.

Zu diesem Zeitpunkt stand die Halle in der Straße „Zur Tannenburg“ bereits in Vollbrand. In der Halle lagerten Baumaschinen und Geräte, aber auch Gasflaschen, die durch ihre Explosion die Löscharbeiten erschwerten.

Die Feuerwehr konnte das Feuer nach cirka einer Stunde unter Kontrolle bringen, nach rund 2,5 Stunden war das Feuer gelöscht und die Nachlöscharbeiten konnten beginnen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Lagerhalle wurde vom Feuer vollständig zerstört und der Verwaltungstrakt stark in Mitleidenschaft gezogen.

Die Brandursache ist unklar, die Polizei geht von hohem Sachschaden aus.

Nach ersten Informationen waren insgesamt 20 Einsatzfahrzeuge aus Sulzbach, Altenwald, Neuweiler und Bildstock im Einsatz. Rund 120 Einsatzkräfte aus DRK, Polizei, Baubetriebshof etc. waren im Einsatz.

Auch der Brandinspekteur Tony Bender und Bürgermeister Michael Adam machten sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß des Geschehens.

Bilder vom Einsatz & weitere Details

https://www.facebook.com/FeuerwehrSulzbachSaar/posts/3160593154174886



Werbung