Über 800.000 Euro werden von der Stadt Sulzbach investiert.

Große Investition in Altenwalder Waldschule

Die Stadt Sulzbach investiert mehr als 800.000 Euro in den Umbau sowie die Sanierung der Waldschule in Altenwald.

Es wurden bereits neue Fenster in allen Gebäudeteilen eingebaut. Offene Gänge zwischen den Trakten wurden zugemauert. Hierzu musste der Schulhof im Bereich der neuen Mauern geöffnet werden und mit Pflastersteinen ausgeglichen werden. Nun ist ein barrierefreier Zugang zur Schule möglich.

Derzeit laufen die Ausschreibungen für Maler- und Verputzarbeiten und die Türinstallationen. Wie die Sulzbacher Stadtverwaltung mitteilt, sollen die Aufträge bis Anfang Juli vergeben werden. Die neuen Außentüren sowie die erforderlichen Brandschutztüren sollen bis Mitte August eingebaut werden.

Für den Herbst ist weiterhin eine Wärmedämmung an den Gebäuden vorgesehen.





Bildquellen:

  • Waldschule Umbau: Stadt Sulzbach

Werbung