Zum ersten Mal „Adventssingen“ beim Weihnachtsgarten im DFG

In der stimmungsvollen Kulisse des Weihnachtsgartens im Deutsch-Französischen Garten (DFG) findet dieses Jahr erstmals ein „Adventssingen“ statt.

Donnerstag, 20. Oktober 2022

Zum ersten Mal „Adventssingen“ beim Weihnachtsgarten im DFG

In der stimmungsvollen Kulisse des Weihnachtsgartens im Deutsch-Französischen Garten (DFG) findet dieses Jahr erstmals ein „Adventssingen“ statt.

Eindrücke vom Weihnachtsgarten im DFG 2021 – Ulrich HöferEindrücke vom Weihnachtsgarten im DFG 2021 – Ulrich HöferEindrücke vom Weihnachtsgarten im DFG 2021 – Ulrich Höfer

Am Samstag, 26. November, dürfen Chöre in der Konzertmuschel von 18 bis 22 Uhr ihr weihnachtliches Repertoire präsentieren. Bewerben können sich alle saarländischen Hobby- Gesangschöre, Schulchöre, Kinderchöre, Kirchenchöre etc. Einsendeschluss ist Montag, 31. Oktober.

Voraussetzung ist, dass die Chöre über eine Mitgliederzahl von mindestens zehn Sängerinnen und Sängern verfügen und ein Repertoire von Weihnachtsliedern haben, das 30 Minuten Auftrittszeit füllt.

Eine von der Landeshauptstadt Saarbrücken zusammengestellte Fachjury bewertet die eingehenden Bewerbungen und wählt maximal sechs Chöre aus, die beim diesjährigen „Adventssingen“ auftreten dürfen. Diejenigen Chöre, die mit dabei sind, erhalten eine Auftrittsprämie in Höhe von 200 Euro.

Alle Informationen zu den Teilnahmebedingungen, dem Ablauf und der Bewerbung stehen unter www.saarbruecken.de/adventssingen bereit.


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: