Weihnachtsgarten im Deutsch-Französischen Garten vom 25. bis 27. November

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr verwandelt die Landeshauptstadt Saarbrücken den Deutsch-Französischen Garten (DFG) am ersten Adventswochenende vom 25. bis 27. November wieder in den Weihnachtsgarten.

Freitag, 4. November 2022

Weihnachtsgarten im Deutsch-Französischen Garten vom 25. bis 27. November

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr verwandelt die Landeshauptstadt Saarbrücken den Deutsch-Französischen Garten (DFG) am ersten Adventswochenende vom 25. bis 27. November wieder in den Weihnachtsgarten.

KulturamtKulturamtKulturamt

Oberbürgermeister Uwe Conradt eröffnet die Veranstaltung offiziell am Freitag, 25. November, 20 Uhr, an der Orchestermuschel.

Ich lade Sie herzlich ein, auch in diesem Jahr die besondere Atmosphäre und das abwechslungsreiche Programm im DFG zu erleben.
Oberbürgermeister Uwe Conradt

OB Conradt: „Bereits im letzten Jahr haben die glänzenden Lichter, die schönen Stände und die weihnachtlichen Darbietungen den DFG in eine traumhafte Kulisse für den Weihnachtsgarten verwandelt. Damit hat sich der Weihnachtsgarten als sehr gute Alternative für den Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt am Schloss bewährt. Ich lade Sie herzlich ein, auch in diesem Jahr die besondere Atmosphäre und das abwechslungsreiche Programm im DFG zu erleben und sich bei einem Besuch auf die Weihnachtszeit einzustimmen.“

Mehr als 140 Stände mit Waren und Speisen – Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Rund um den Deutschmühlenweiher laden mehr als 140 Stände dazu ein, durch den DFG zu bummeln, in dem außergewöhnlichen, weihnachtlichen Warenangebot zu stöbern und die kulinarischen Angebote zu genießen. Der Weiher und die Ufer werden stimmungsvoll beleuchtet.

Zudem wartet ein kulturelles Rahmenprogramm auf die Besucherinnen und Besucher. In diesem Jahr werden sowohl auf der „Sparkassen Wasserbühne“ auf dem Weiher als auch in der Orchestermuschel weihnachtliche Klänge zu hören sein. In der Muschel findet am Samstag, 26. November, von 18 bis 22 Uhr zum ersten Mal ein „Adventssingen“ statt. Der Verein „Freunde des Deutsch-Französischen Gartens e.V.“ präsentiert im Weihnachtsgarten die beliebte Lebende Krippe. Besucherinnen und Besucher können dort einem Hirtenspiel zuschauen.

Wie im vergangenen Jahr gibt es für die kleinen Gäste ein abwechslungsreiches Kinderprogramm. Sie dürfen sich auf einen Zauberer und auf gemeinsames Singen in der Orchestermuschel freuen. Die Tanzschule Bootz-Ohlmann lädt am Samstag- und Sonntagnachmittag, 26. und 27. November, zum gemeinsamen Weihnachtstanzen in der Muschel ein. In der Nikolausstube am Ostufer des Deutschmühlenweihers wartet der Nikolaus mit seinen Helfern auf die Kinder. Jedes Kind kann seinen eigenen Nikolausstrumpf basteln, den der Nikolaus dann befüllt. Durch Unterstützung von Energie SaarLorLux können die Kinder vor Ort auch Erinnerungsfotos machen.

Direkt nebenan geht es in den „ZF-Weihnachtswald“, bestehend aus 40 Weihnachtsbäumen, die Saarbrücker Kindereinrichtungen geschmückt haben. Im Bereich des neuen Wasserspielplatzes wartet „Vickis großes Abenteuer“ auf die Kleinen. Dort können sie an einem Winterparcours der „Victor’s Residenz Hotels“ teilnehmen.

Öffnungszeiten

Der Weihnachtsgarten ist freitags von 15 bis 22 Uhr, samstags von 10 bis 22 Uhr und sonntags von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Kostenloser Bus-Shuttle

Rund um den DFG gibt es zahlreiche kostenlose Parkflächen. Dank der Unterstützung der Stadtwerke Saarbrücken ist auch in diesem Jahr wieder ein kostenloser Bus-Shuttle im Einsatz, der im 15-Minuten-Takt zwischen dem Hauptbahnhof (HBF) und der Haltestelle Messegelände in direkter Nähe zum DFG pendelt.

Folgende Haltestellen werden angefahren: Messegelände, Hauptbahnhof, Johanneskirche, Hansahaus/Ludwigskirche

Zu diesen Zeiten fährt der Shuttle-Bus:

Freitag, 25. November, von 14.49 Uhr (ab HBF) bis 23.25 Uhr (ab Messegelände C)

Samstag, 26. November, von 9.49 Uhr (ab HBF) bis 23.25 Uhr (ab Messegelände C)

Sonntag, 27. November, von 9.49 Uhr (ab HBF) bis 20.25 Uhr (ab Messegelände C)

Energieeinsparung bei der Beleuchtung

Auch beim Weihnachtsgarten im DFG ergreift die Landeshauptstadt Energiesparmaßnahmen. Die Veranstaltung endet freitags und samstags eine Stunde früher als im vergangenen Jahr, sonntags zwei Stunden früher. Nach dem Ende der Veranstaltung wird die Beleuchtung reduziert. Die sogenannte dekorative Beleuchtung wird erst bei beginnender Dämmerung eingeschaltet und kommt dieses Jahr auch nicht in vollem Umfang zum Einsatz. Grundsätzlich läuft die Beleuchtung des Weihnachtsgartens über energiesparende LED-Technik.

Flyer und Internetseite informieren über gesamtes Programm

Alle Programmpunkte, darunter auch ein Pfadfinderlager, sind im Programmflyer mit großem Lageplan aufgeführt. Er liegt ab Mitte November in der Kulturinfo am St. Johanner Markt, an der Infotheke im Rathaus St. Johann sowie bei der Veranstaltung vor Ort in deutscher und französischer Sprache aus.

Unter www.saarbruecken.de/weihnachtsgarten steht das Programm dann ebenfalls zum Download bereit. Auf der Internetseite finden Interessierte eine Übersicht aller Stände und des Warenangebotes sowie viele weitere nützliche Informationen für den Besuch im Weihnachtsgarten.

Partner der Veranstaltung sind Energie SaarLorLux, der Verein „Freunde des Deutsch-Französischen Gartens e.V.“, RADIO SALÜ, die Sparkasse Saarbrücken, die Stadtwerke Saarbrücken, die Tanzschule Bootz-Ohlmann, „Victor’s Residenz Hotels“ und ZF Getriebe.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.saarbruecken.de/weihnachtsgarten oder telefonisch bei der Kulturinfo der Landeshauptstadt Saarbrücken unter der Nummer +49 681 905-4901.

Weihnachtsgarten
Weitere Informationen rund um den Weihnachtsgarten finden Sie hier:

Weihnachtsgarten

Veranstaltungen in Saarbrücken
Eine Übersicht über aktuelle Veranstaltungen in Saarbrücken gibt es hier:

Veranstaltungskalender


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: