Stadt sagt Neujahrsempfang 2023 wegen Energiekrise ab – Ersatzveranstaltung im Sommer geplant

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat ihren Neujahrsempfang für das Jahr 2023 abgesagt.

Donnerstag, 29. September 2022

Stadt sagt Neujahrsempfang 2023 wegen Energiekrise ab – Ersatzveranstaltung im Sommer geplant

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat ihren Neujahrsempfang für das Jahr 2023 abgesagt.

Impressionen vom Neujahrsempfang 2020 – LHSImpressionen vom Neujahrsempfang 2020 – LHSImpressionen vom Neujahrsempfang 2020 – LHS

„Angesichts der aktuellen Energiekrise und der anhaltenden Coronakrise haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen“, erklärt Oberbürgermeister Uwe Conradt. Der traditionelle Empfang im E-Werk auf den Saarterrassen hat letztmals im Januar 2020 mit 2700 Gästen stattgefunden.

„Die Mehrzahl der Gäste waren stets Ehrenamtliche. Mit dem Empfang würdigt die Landeshauptstadt deren Arbeit. Er soll ihnen auch die Möglichkeit bieten, sich mit Vertretern der Politik, der Verbände, Institutionen und der Wirtschaft auszutauschen und zu vernetzen. Er ist insgesamt eine gute Plattform für Vertreter der Stadtgesellschaft, um neue Kontakte zu knüpfen. Aufgrund seiner Bedeutung für das gesellschaftliche Leben in der Stadt werden wir einen Ersatz in der warmen Jahreszeit durchführen“, sagt der Oberbürgermeister. Die Planungen für ein Ersatzformat sind angelaufen, die Landeshauptstadt wird rechtzeitig über die konkreten Details informieren.


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: