Stadt arbeitet ab Donnerstag im Lerchesflurweg in Alt-Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Donnerstag, 6. Oktober, im Lerchesflurweg in Alt-Saarbrücken.

Dienstag, 4. Oktober 2022

Stadt arbeitet ab Donnerstag im Lerchesflurweg in Alt-Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Donnerstag, 6. Oktober, im Lerchesflurweg in Alt-Saarbrücken.

LHSLHSLHS

Im Abschnitt zwischen dem Anwesen mit der Hausnummer 81 und der Einmündung zur Papestraße finden Fräs- und Asphaltarbeiten statt. Es handelt sich um eine Maßnahme zur Erneuerung der Fahrbahn nach Abschluss der Arbeiten an den Versorgungsleitungen durch die Stadtwerke Saarbrücken in diesem Bereich.

Während der Fräs- und Asphaltarbeiten wird der betroffene Abschnitt des Lerchesflurwegs halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Gesperrt wird in diesem Zeitraum außerdem die Zufahrt vom Lerchesflurweg in den Sonnenweg, gleichzeitig wird die Einbahnregelung im Sonnenweg zwischen Lerchesflurweg und Escher Weg aufgehoben.

Fußgängerinnen und Fußgänger können die Gehwege im Baustellenbereich weiterhin nutzen. Für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist die Zufahrt jederzeit gewährleistet.

Die Arbeiten kosten rund 35.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Samstag, 8. Oktober. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.

Baustellen in Saarbrücken
Eine Übersicht über aktuelle Baustellen in Saarbrücken finden Sie hier:

sb-schafft.de


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: