Spannendes Herbstferienprogramm für Kinder in Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat für die Herbstferien von Montag, 24. Oktober, bis Freitag, 4. November, ein abwechslungsreiches Programm für Kinder zusammengestellt.

Freitag, 14. Oktober 2022

Spannendes Herbstferienprogramm für Kinder in Saarbrücken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat für die Herbstferien von Montag, 24. Oktober, bis Freitag, 4. November, ein abwechslungsreiches Programm für Kinder zusammengestellt.

Kinder im Herbst – Syda Productions/fotoliaKinder im Herbst – Syda Productions/fotoliaKinder im Herbst – Syda Productions/fotolia

Werken, spielen und kochen auf dem Abenteuerspielplatz Eschberg

Besucherinnen und Besucher des Abenteuerspielplatzes Eschberg erwartet ein vielseitiges Programm. Bei der Töpferwerkstatt am Montag, 24. Oktober, und Donnerstag, 3. November, töpfern und glasieren Kinder eigene Werke. Am Mittwoch, 26. Oktober, stellen die Teilnehmenden der Holzwerkstatt Eulen aus Naturmaterial her. Am Freitag, 4. November, können sie einen Igel als Stifthalter aus Holz anfertigen.

Weitere Angebote laden dazu ein, gemeinsam zu kochen und zu backen. Am Dienstag, 25. Oktober, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gruseliges Gebäck wie zum Beispiel Gespensterkekse herstellen. Bei der Suppenküche am Freitag, 28. Oktober, kochen und essen die Kinder gemeinsam eine Kürbissuppe.

Beim Spieletag am Donnerstag, 27. Oktober, stehen verschiedene Teamspiele auf dem Außengelände auf dem Plan. Die Ausleihe von Fahrrädern, Bällen und Sprungseilen ist im Rahmen der offenen Spieleangebote am Montag, 31. Oktober, möglich.

Alle Veranstaltungen stehen Kindern ab sechs Jahren offen und beginnen jeweils um 14 Uhr. Eine Anmeldung ist für alle Veranstaltungen bis auf die offenen Spieleangebote erforderlich.

Die Stammkinder des Abenteuerspielplatzes ab sechs Jahren unternehmen am Mittwoch, 2. November, eine Wanderung. Mit dem Bus geht es nach Rentrisch und von dort aus zu Fuß durch den Wald zum St. Ingberter Stiefel. Treffpunkt ist um 11 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz. Mitzubringen sind festes Schuhwerk und ausreichend Verpflegung. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung notwendig.

Während der Ferien ist der Spielplatz von 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Neben den Ferienangeboten und dem Besuch des großen Außengeländes besteht auch die Möglichkeit, Spielmaterialien und Fahrzeuge auszuleihen.

Kontakt: Landeshauptstadt Saarbrücken, Abenteuerspielplatz Eschberg, Mecklenburgring 29, 66121 Saarbrücken, Telefon: +49 681 811830

Spielen, forschen und programmieren in der Stadtbibliothek

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Maker Friday“ können Kinder ab fünf Jahren in der Stadtbibliothek am Freitag, 21. Oktober, 16 bis 17 Uhr, kleine Roboter in Form einer Biene per Tastendruck programmieren. Die Roboter bewegen sich auf Rädern an ihr Ziel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Montag, 24. Oktober, 13 bis 15 Uhr, bietet die Stadtbibliothek das Spiel „Mario Kart Live“ auf der Konsole Nintendo-Switch an. Spielerinnen und Spieler steuern ein Auto mit dem Controller durch den Gaming-Bereich. Eine Kamera im Auto projiziert das Bild auf einen Fernseher. Interessierte müssen sich nicht anmelden.

Bei Versuchen rund um das Thema Wasser am Mittwoch, 2. November, 15 bis 16 Uhr, können Teilnehmende zwischen sechs und zehn Jahren die Gesetze der Natur entdecken. Die Kinder gehen unter anderem den Fragen nach, wieso eine Münze im Wasser untergeht und ob sich Öl und Wasser vermischen lassen. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 28. Oktober, erforderlich.

Spannende Rätsel und Geheimnisse rund um die Welt der Dinosaurier entdecken Teilnehmerinnen und Teilnehmer von acht bis elf Jahren am Freitag, 4. November, 15 bis 16 Uhr, in der Kinder- und Jugendbibliothek. Ausgestattet sind sie dafür mit Tablets. Die Teilnahme ist bis Mittwoch, 2. November, anzumelden.

Weitere Informationen zu den Einzelveranstaltungen finden Interessierte unter www.stadtbibliothek.saarbruecken.de/veranstaltungen/herbstferien. Auf der Website gibt es, sofern erforderlich, auch Formulare zur Anmeldung.

Kreative Tagesworkshops und eine Lesung im Kultur- und Lesetreff Dudweiler

Der Kultur- und Lesetreff Dudweiler bietet Workshops an, bei denen sich Kinder kreativ ausleben können. Am Dienstag, 25. Oktober, 10 bis 15 Uhr, erfahren Kinder ab sieben Jahren von dem Künstler Miguel Bejarano Bolivar, wie Malen, Zeichnen und Tanzen miteinander in Zusammenhang stehen. Die Teilnehmenden zeichnen und modellieren. Im Anschluss setzen sie eine Choreographie dazu um. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 21. Oktober, erforderlich. Der Workshop findet in Kooperation mit dem Referat KidS der Landeshauptstadt statt.

Bei einem Comic-Workshop, ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Referat KidS, am Donnerstag, 3. November, 10 bis 15 Uhr, lernen Kinder ab acht Jahren unter Anleitung von Nadja Bender, wie aus einer Idee ein fertiger Comic wird. Sie dürfen dann ein eigenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen.

Die Lesung „Fledermaus Cilli und der Mondkristall“ mit Bernadette Becker und Gerhard Lang für Kinder ab sechs Jahren findet am Montag, 31. Oktober, 15 bis 16 Uhr, statt. Die Geschichte erzählt von der Fledermaus Cilli und ihren Freunden, die auf einer ungewöhnlichen Expedition Käfer mit besonderen Mondkristallen treffen. Die Freunde begeben sich auf die Suche nach einer Mondkristallhöhle und müssen ein damit verbundenes Rätsel lösen.

Für die Teilnahme an den Angeboten ist eine Anmeldung notwendig. Sie ist unter der Telefonnummer +49 681 905-2370 oder per E-Mail an kultur-und-lesetreff.dudweiler@saarbruecken.de bis zu dem Tag vor der jeweiligen Veranstaltung möglich.

Vortrag und basteln in den Kultur- und Lesetreffs Brebach und Knappenroth

Im Kultur- und Lesetreff Brebach findet am Dienstag, 25. Oktober, 17 Uhr, ein interaktiver Vortrag über Lebensmittelverschwendung statt, an dem auch ältere Kinder und Jugendliche teilnehmen können. Der Vortrag beantwortet die Frage, wie lange Lebensmittel tatsächlich genießbar sind. Teilnehmende können Lebensmittel mitbringen, die sie normalerweise wegwerfen würden. Eine Anmeldung ist bis Montag, 24. Oktober, notwendig.

Interessierte können sich unter kultur-und-lesetreff.brebach@saarbruecken.de oder telefonisch unter +49 681 872641 für die Veranstaltung anmelden.

Am Samstag, 22. Oktober, 14 bis 17 Uhr, findet im Kultur- und Lesetreff Knappenroth ein Halloweenbasteln mit Ricarda Piazza statt. Teilnehmen können insgesamt acht Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren. Die Materialkosten betragen drei Euro. Interessierte können sich bis Montag, 17. Oktober, unter +49 681 905-6419 oder unter lesetreffmalstatt@saarbruecken.de anmelden.

Ferien in der Natur mit der Wildpark-Akademie

Von Montag bis Freitag, 24. bis 28. Oktober, lädt die Wildpark-Akademie wieder zu einem abwechslungsreichen Programm im Saarbrücker Wildpark ein. Die Teilnehmenden zwischen sieben und 14 Jahren packen im Alltag des Wildparks mit an, unternehmen Führungen zu den Tieren und helfen bei deren Pflege. Daneben stehen unter anderem Erkundungen des Wildparks, Feuer machen, ein Räuberlager bauen und Ponyreiten auf dem Programm. Bei sehr schlechter Witterung weicht die Gruppe auf das Gebäude der Forstverwaltung auf dem Wildparkgelände aus.

Erfahrene Naturpädagogen betreuen die Kinder jeden Tag von 8 bis 16 Uhr. Die Teilnehmenden bekommen täglich ein warmes Mittagessen der Mensa der Universität des Saarlandes. Für die fünf Veranstaltungstage belaufen sich die Kosten inklusive Mittagessen auf 175 Euro.

Weitere Informationen zum Programm und die Anmeldemöglichkeiten sind unter www.wildpark-akademie.de/ferienfreizeit zu finden.

Kontakt: Wildpark-Akademie Saarbrücken, Myriam Hill, Telefon: +49 175 5624588, E-Mail: info@wildpark-akademie.de

Der Großteil der Veranstaltungen des Herbstferienprogramms ist kostenlos.

Das gesamte Herbstferienprogramm und weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten stehen unter www.saarbruecken.de/ferienprogramm zur Verfügung.

Ferienprogramm
Das gesamte Herbstferienprogramm der Landeshauptstadt finden Sie hier:

Ferienprogramm

Veranstaltungen in Saarbrücken
Eine Übersicht über aktuelle Veranstaltungen in Saarbrücken gibt es hier:

Veranstaltungskalender


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: