Saarbrücker Oktoberfest beginnt am 23. September

Das Saarbrücker Oktoberfest findet ab Freitag, 23. September, auf dem Festplatz auf den Saarterrassen statt.

Donnerstag, 15. September 2022

Saarbrücker Oktoberfest beginnt am 23. September

Das Saarbrücker Oktoberfest findet ab Freitag, 23. September, auf dem Festplatz auf den Saarterrassen statt.

Thomas ErnstThomas ErnstThomas Ernst

Die offizielle Eröffnung durch Verwaltungsdezernent Sascha Grimm mit anschließendem Fassanstich beginnt um 18.30 Uhr. Der Fanfarenzug Völklingen-Ludweiler 1972 e.V. wird die Veranstaltung musikalisch begleiten.

Insgesamt 53 Schaustellerinnen und Schausteller bieten bis einschließlich Montag, 3. Oktober, ein vielseitiges Programm für die Besucherinnen und Besucher an. Unter anderem werden ein Kettenkarussell, ein Autoscooter und das Fahrgeschäft „Tropical Trip“ aufgebaut. Kinder können sich zum Beispiel auf verschiedenen Fahrgeschäften in ein Märchenland oder den Dschungel begeben. Außerdem können die Gäste beispielsweise Enten ziehen, Bälle werfen oder am Glücksrad drehen. Speisen und Getränke bieten unter anderem ein Biergarten, ein American Diner und verschiedene Süßwarenstände an.

Am Donnerstag, 29. September, ist Familientag. Für die Fahrgeschäfte zahlen Familien dann den halben Preis.

Ausreichende kostenfreie Parkmöglichkeiten gibt es auf den nahegelegenen Plätzen auf den Saarterrassen.

Die Kirmes schließt am letzten Veranstaltungstag mit einem Feuerwerk ab.

Öffnungszeiten des Festgeländes

Freitag, 23. September: 17 bis 24 Uhr

freitags, samstags und Sonntag, 2. Oktober: 14 bis 24 Uhr

an allen übrigen Tagen: 14 Uhr bis 23 Uhr

Vereinzelt öffnen Stände erst ab 15 Uhr.

 


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: