Nauwieser Viertelfest: Geänderte Verkehrsführung und verlängerte Sperrstunde

Von Freitag bis Sonntag, 29. bis 31. Juli, findet das diesjährige Nauwieser Viertelfest statt.

Dienstag, 26. Juli 2022

Nauwieser Viertelfest: Geänderte Verkehrsführung und verlängerte Sperrstunde

Von Freitag bis Sonntag, 29. bis 31. Juli, findet das diesjährige Nauwieser Viertelfest statt.

Nauwieser Viertelfest 2022 – Nauwieser ViertelfestNauwieser Viertelfest 2022 – Nauwieser ViertelfestNauwieser Viertelfest 2022 – Nauwieser Viertelfest

Der Festbereich erstreckt sich über den Nauwieserplatz, die Cecilienstraße (von der Försterstraße bis zur Nauwieserstraße), Nauwieserstraße (ab dem Gebäude mit der Hausnummer 3 bis zur Einmündung Rotenbergstraße), Kurze Straße, Seiler Straße und den Max-Ophüls-Platz.

Werbung

Wegen der Veranstaltung ist die Zufahrt zu diesem Bereich im Zeitraum von Freitag, 29. Juli, 8 Uhr, bis Montag, 1. August, 8 Uhr, vollgesperrt. Im selben Zeitraum wird die Einbahnstraßenregelung in der Seilerstraße aufgehoben.
Eine Umleitung aus der Großherzog-Friedrich-Straße über die Dudweilerstraße in die Richard-Wagner-Straße zur Johannisstraße wird ausgeschildert.

Sperrstundenregelung und Ausnahmegenehmigung für das Bühnenprogramm

Für die Dauer des Nauwieser Viertelfestes wird die Sperrzeit für den Außenausschank der Gaststätten und der Stände im Veranstaltungsbereich verlängert. Sie wird in der Nacht von Freitag auf Samstag, 29. auf 30. Juli, und Samstag auf Sonntag, 31. Juli, auf jeweils 3 Uhr festgesetzt. Am Sonntagabend bleibt die reguläre Betriebszeit von 24 Uhr in Kraft.
Die Betriebszeiten für das Bühnenprogramm im Festbereich werden am Freitag und Samstag auf 24 Uhr und am Sonntag auf 23 Uhr festgesetzt.


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung