Landeshauptstadt arbeitet ab 5. Oktober in der Dr.-Schoenemann-Straße

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 5. Oktober, in der Dr.-Schoenemann-Straße in St. Johann.

Freitag, 30. September 2022

Landeshauptstadt arbeitet ab 5. Oktober in der Dr.-Schoenemann-Straße

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 5. Oktober, in der Dr.-Schoenemann-Straße in St. Johann.

LHSLHSLHS

Dort werden in zwei aufeinanderfolgenden Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung Fräs- und Asphaltarbeiten durchgeführt. Sie beginnen im Bereich zwischen der Schwarzenbergstraße und der Zweibrücker Straße. Der zweite Bauabschnitt umfasst den Bereich zwischen der Zweibrücker Straße und der Sportanlage Kieselhumes.

Während der Vollsperrungen können Zufahrten zu den Gebäuden nicht mehr angefahren werden. Für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist die Zufahrt jederzeit gewährleistet.

Pro Bauabschnitt ist mit etwa drei bis vier Tagen Arbeitszeit zu rechnen. Witterungsbedingt kann sich die Bauzeit verlängern.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 12. Oktober, und kosten rund 80.000 Euro.

Baustellen in Saarbrücken
Eine Übersicht über aktuelle Baustellen in Saarbrücken finden Sie hier:

sb-schafft.de


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: