Historische Stadtführung für Seniorinnen und Senioren

Die Landeshauptstadt Saarbrücken bietet am Donnerstag, 6. Oktober, 10 bis 12 Uhr, eine historische Stadtführung zum Thema 700 Jahre „Saarbrücker Freiheit“ für Seniorinnen und Senioren an.

Donnerstag, 8. September 2022

Historische Stadtführung für Seniorinnen und Senioren

Die Landeshauptstadt Saarbrücken bietet am Donnerstag, 6. Oktober, 10 bis 12 Uhr, eine historische Stadtführung zum Thema 700 Jahre „Saarbrücker Freiheit“ für Seniorinnen und Senioren an.

LHSLHSLHS

Die Veranstaltung steht unter der Leitung des erfahrenen Stadtführers Peter Mögling. Zu Beginn trifft sich die Gruppe vor dem Haupteingang des Rathauses St. Johann. Von dort aus führt die Route durch die Saarbrücker Altstadt, vorbei am Staatstheater über die Alte Brücke und das Saarbrücker Schloss bis zur Ludwigskirche.

Die Teilnahme ist kostenlos. An der Führung können sich maximal 30 Personen beteiligen. Eine telefonische Anmeldung beim Amt für Gesundheit, Prävention und Soziales ist erforderlich, entweder bei Ulla Simon (Telefon: +49 681 905-3249) oder bei Bianka Mohr-Fritz (Telefon: +49 681 905-3326).

Hintergrund

Im Jahr 1322 verlieh Graf Johann I. von Saarbrücken-Commercy Saarbrücken und St. Johann Freiheitsrechte. Festgehalten wurden diese städtischen Freiheitsrechte in der Stadtrechtsurkunde, dem sogenannten Freiheitsbrief. Die Freiheit bestand darin, dass die Bürgerinnen und Bürger von Saarbrücken und St. Johann eigenverantwortlich leben konnten und in keiner Lehensabhängigkeit oder Leibeigenschaft standen. Weitere Informationen zum Thema 700 Jahre Saarbrücker Freiheit finden Interessierte unter www.saarbruecken.de/700jahre.

Veranstaltungen in Saarbrücken
Eine Übersicht über bevorstehende Veranstaltungen finden Sie hier:

Veranstaltungskalender


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: