Europe Direct: Doku-Live „Europa und die Deutsche Einheit“ am 29. September

Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit lädt das Zentrum Europe Direct Saarbrücken zu einer Sonderveranstaltung am Donnerstag, 29. September, 19 Uhr, in den Großen Saal des vhs-Zentrums der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken ein.

Donnerstag, 22. September 2022

Europe Direct: Doku-Live „Europa und die Deutsche Einheit“ am 29. September

Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit lädt das Zentrum Europe Direct Saarbrücken zu einer Sonderveranstaltung am Donnerstag, 29. September, 19 Uhr, in den Großen Saal des vhs-Zentrums der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken ein.

Multimediale Produktion DOKU-LIVE „Europa und die Deutsche Einheit“ – DOKULIVEMultimediale Produktion DOKU-LIVE „Europa und die Deutsche Einheit“ – DOKULIVEMultimediale Produktion DOKU-LIVE „Europa und die Deutsche Einheit“ – DOKULIVE

Zu sehen ist das multimediale Format „Europa und die Deutsche Einheit“ von Ingo Espenschied, das der Liedermacher und Schriftsteller Stephan Krawczyk musikalisch begleitet.

Mit seinen sogenannten „Doku-Live“-Produktionen zu europäischen Themen hat Ingo Espenschied ein außergewöhnliches Format geschaffen. In seiner multimedialen Produktion „Europa und die Deutsche Einheit“ bringt er seinem Publikum die Geschichte der Teilung Deutschlands auf eine innovative Art näher. Der Blick auf die Wiedervereinigung zeigt: Die deutsche Geschichte ist und war unzertrennlich mit der europäischen Geschichte verbunden, denn die europäische Integration war Voraussetzung für die deutsche Einigung.

Stephan Krawczyk hat als Liedermacher, Schriftsteller und ehemaliger DDR-Dissident in seinen Liedern und Texten seine Erfahrungen als Zeitzeuge verarbeitet.

Anmeldung und Teilnahme

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bei der VHS telefonisch unter der Nummer + 49 681 5064343 oder über die Webseite www.vhs-saarbruecken.de unter Angabe der Kursnummer 1102 erforderlich.

Das Zentrum Europe Direct Saarbrücken führt die Veranstaltung in Kooperation mit dem Politischen Bildungsforum Saarland/Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken durch.

Hintergrund

Am 3. Oktober ist der Tag der Deutschen Einheit. Als Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung im Jahr 1990. Die Berliner Mauer war jahrelang Sinnbild des Kalten Krieges sowie der Teilung Deutschlands und Europas in Ost und West. Jahrzehntelang lebten die Deutschen in strikt getrennten, ideologisch verfeindeten Staaten. 1989 gelang es den Bürgerinnen und Bürgern der DDR in einer friedlichen Revolution, die Berliner Mauer am 9. November zu Fall bringen.

Veranstaltungen von Europe Direct
Weitere Veranstaltungen von Europe Direct finden Sie hier.

Veranstaltungen von Europe Direct


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: