Ente greift Radfahrer an, Sturz – schwer verletzt!

Für einen 60jährigen Völklinger wurde die Radtour auf dem Leinpfad an der Saar nicht zum Entspannungsprogramm: Er wurde auf seinem Fahrrad von einer Ente angegriffen, stürzte und musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Werbung

Für einen 60jährigen Völklinger wurde die Radtour auf dem Leinpfad an der Saar nicht zum Entspannungsprogramm: Er wurde auf seinem Fahrrad von einer Ente angegriffen, stürzte und musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Ente fliegt Radfahrer an den Kopf

Der Mann war auf dem Leinpfad an der Saar mit seinem Fahrrad unterwegs, als er plötzlich und unerwartet von einer Ente angegriffen wurde. Sie flog dem Radfahrer an den Kopf, wodurch der Radler zu Fall kam und sich dabei schwer verletzte.

Er schaffte es verletzt zum nahegelegenen Sportplatz, wo ihm ein Passant zur Hilfe kam und den Notruf wählte.

Der Verunfallte wurde mit einem Rettungswagen in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert. Die Ente wurde durch den Zusammenstoß nicht verletzt und flog weiter.





Werbung