„Alpha-Treff“ in der Stadtbibliothek startet am 8. September

Zum Weltalphabetisierungstag startet am Donnerstag, 8. September, 10 Uhr, die Veranstaltungsreihe „Alpha-Treff“ für Erwachsene in der Stadtbibliothek.

Mittwoch, 7. September 2022

„Alpha-Treff“ in der Stadtbibliothek startet am 8. September

Zum Weltalphabetisierungstag startet am Donnerstag, 8. September, 10 Uhr, die Veranstaltungsreihe „Alpha-Treff“ für Erwachsene in der Stadtbibliothek.

Halfpoint/ShutterstockHalfpoint/ShutterstockHalfpoint/Shutterstock

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die ihre Lese- und Schreibfähigkeiten verbessern möchten. Sie werden im „Alpha-Treff“ beim Lesen, Verstehen und Schreiben von verschiedenen Texten wie Zeitungsartikel, Broschüren, Formulare, Briefe oder Geschichten aus Büchern unterstützt.

Der offene Lerntreff findet in Kooperation zwischen der Stadtbibliothek und der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken jeden Donnerstag von 10 bis 12 Uhr im Seminarraum der Stadtbibliothek im 3. Obergeschoss statt. Die Teilnahme am „Alpha-Treff“ ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Hintergrund

In Deutschland haben laut einer Studie aus dem Jahr 2018 etwa 6,2 Millionen Menschen Schwierigkeiten damit, einzelne Wörter, Sätze oder einfache Texte zu lesen und/oder zu schreiben. Das heißt, etwa jeder achte Erwachsene im erwerbsfähigen Alter ist davon betroffen.

Weitere Informationen gibt es unter www.stadtbibliothek.saarbruecken.de.

Stadtbibliothek
Weitere Informationen und Angebote der Stadtbibliothek gibt es hier:

Stadtbibliothek

Veranstaltungen in Saarbrücken
Eine Übersicht über bevorstehende Veranstaltungen finden Sie hier:

Veranstaltungskalender


QuelleLandeshauptstadt Saarbrücken



Bildquellen

  • Rathaus St. Johann Saarbrücken: Landeshauptstadt Saarbrücken

Das könnte Ihnen auch gefallen: