Wintereinbruch mit Schneetreiben

Bürgermeister Maurer dankt Einsatzkräften

 

Am vergangenen Wochenende sorgte ein Wintereinbruch im Sulzbach- und Fischbachtal nicht nur für Erstaunen. Nach stundenlangem Regen setzte am Freitagabend, 8. April 2022, plötzlich Schneefall ein. Was binnen weniger Stunden zu einem wunderschönen winterlichen Antlitz führte, sorgte in der Nacht zum Samstag auch für zahlreiche Verkehrsunfälle, überflutete Fahrbahnen oder Schneebrüchen bei Ästen und Bäumen. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer waren daraufhin im Einsatz, um die Schäden zu beseitigen und eine weitere Gefährdung der Bürgerinnen und Bürger bestmöglich zu verhindern. „Dieser Wintereinbruch hat uns alle überrascht und sorgte an vielen Stellen in der Gemeinde für unterschiedliche Probleme und Gefahren“, sagt Bürgermeister Lutz Maurer und ergänzt: „Wieder einmal hat die Freiwillige Feuerwehr bewiesen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger in allen Gemeindebezirken auf sie verlassen können. In ihrem Namen, aber auch ganz persönlich möchte ich allen Kameradinnen und Kameraden, die für uns im Einsatz waren und sicher auch Schlimmeres verhindert haben, für ihre ehrenamtliche Arbeit recht herzlich danken!“
 

Werbung

QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung