Vereine aufgepasst!

Übersicht aktueller Förderprogramme

 

Einen wesentlichen Anteil am großen gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Gemeinde Quierschied tragen die Vereine. Ob im Sport, in der Kultur oder anderen Bereichen – Vereine sind „der Kit“ und „die letzten Lagerfeuer“ unserer Gesellschaft. Hier kommt man zusammen, lernt man sich kennen, bringt sich mit ein, lernt Regeln und miteinander umzugehen, auch wenn man nicht in allen Punkten einer Meinung ist. Schon vor der Corona-Pandemie hatten viele Vereine mit dem demografischen Wandel und einem Rückgang an Ehrenamtlichen zu kämpfen. Die Pandemie und das damit einhergehende zeitweise Erliegen der Vereinsarbeit hat diese Situation verschärft. Dabei ist es vor allem für Kinder und Jugendliche wichtig, mit anderen auch außerhalb der Kitas und Schulen in Kontakt zu treten, gemeinsam Sport zu treiben, Theater zu spielen und vieles mehr zu tun.

Um den Vereinen den Weg zurück in den Alltag zu erleichtern, hat die Gemeindeverwaltung sämtliche Förderprogramme des Bundes, Landes und des Regionalverbandes zusammengestellt und deren Online-Präsenzen mit Kontaktdaten und weiterführenden Informationen verlinkt: 

 

Bundesweite Förderprogramme

AUF!Leben: 
„Mit dem Programm AUF!leben – Zukunft ist jetzt. unterstützt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bundesweit Kinder und Jugendliche aller Altersklassen dabei, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und Alltagsstrukturen zurückzugewinnen. Lernen und Erfahren außerhalb des Unterrichts stehen dabei im Mittelpunkt.“

 

ZukunftsMUT (bis 31.03.2022)
„Kinder, Jugendliche und ihre Familien zeigen in der Corona-Pandemie wahre Größe. Daher möchten wir ihnen Mut machen und dort fördern, wo Hilfe und Unterstützung gebraucht werden – direkt vor Ort bei den Vereinen und gemeinnützigen Organisationen. Hierfür haben wir das Förderprogramm ZukunftsMUT aufgelegt. ZukunftsMUT unterstützt auch 2022 den Auf- und Ausbau von Engagementstrukturen sowie Vereine und Organisationen bei der Durchführung von konkreten Vorhaben.“

 

Kultur macht stark
„Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2013 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung.“

  • Mehr Infos unter www.kulturmachtstark-saar.de und bei der LAG Soziokultur Saar als Träger der Servicestelle Saarland unter www.soziokultur-saar.de. Hier unterstützt der Quierschieder Liedermacher Manuel Sattler von der LAG-Geschäftsstelle gerne bei der Beantragung.

 

Bildungsturbo (ab Herbst 2022)
„Die Förderung im Rahmen des Programms Bildungsturbo ermöglicht den geförderten Organisationen, ihre Fortbildungsprogramme im Bereich Engagement und Ehrenamt qualitativ maßgeblich weiterzuentwickeln sowie durch die Kooperation untereinander und mit der DSEE neue, bislang nicht berücksichtigte Zielgruppen zu erschließen und das Angebot so zu verstetigen. Für den Herbst 2022 ist die Ausschreibung der nächsten Förderrunde zum Ausbau der Weiterentwicklung von Bildungsangeboten geplant.“

Landesweite Förderprogramme

Kinder- und Jugendförderung in Kulturvereinen
„Das Ministerium für Bildung und Kultur hat ein Programm initiiert, mit dem die Jugendarbeit in Kulturvereinen gefördert und die Vereine bei einem Neustart nach der Pandemie unterstützt werden. Antragsberechtigt sind alle als gemeinnützig anerkannten Kulturvereine und kulturelle Stiftungen mit Sitz im Saarland sowie Kinder- und Jugendchöre in kirchlicher Trägerschaft, in denen mindestens zehn Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aktiv sind. Seit dem 6. Mai 2021 konnten gemeinnützig anerkannte Kulturvereine und kulturelle Stiftungen mit Sitz im Saarland sowie Kinder- und Jugendchöre in kirchlicher Trägerschaft die Vereinsförderung beantragen.“

Werbung

 

Förderung Sportvereine
Förderprogramme des saarländischen Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport

 

Zukunft Ehrenamt
„Gewürdigt werden neue Formen des bürgerschaftlichen Engagements im digitalen Raum, genauso wie ehrenamtliche Aktivitäten bei der Sicherung der Nahversorgung oder sonstiger Hilfestellungen im Alltag vulnerabler Gruppen. Darüber hinaus sind ganz allgemein „Mutmacher-Projekte“ nach dem Motto „Raus aus dem Corona-Blues“ gesucht. Ganz besonderes Interesse haben wir an innovativen Ideen, die ohne die Pandemie in dieser Form nie entstanden wären, sich durch kreative Alleinstellungsmerkmale auszeichnen und auch in Zukunft eine Rolle spielen könnten.“

 

Jugendarbeit und Juleica

 

Saarland zum Selbermachen 
„Gefördert werden gemeinwohlorientierte Projekte in saarländischen Städten und Gemeinden – egal ob sie noch in der Planung sind und bald umgesetzt oder ob sie bereits laufen und verlängert werden sollen. Die Förderung können Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine, Initiativen und ähnliche Zusammenschlüsse von natürlichen Personen beantragen.“

 

 

Förderpreis Ehrenamt (2023, zweijähriger Turnus)
„Zur Stärkung des Ehrenamtes im Saarland hat die Landesregierung in Kooperation mit der LAG PRO EHRENAMT einige Initiativen zur Anerkennungskultur ins Leben gerufen, wie die Einführung einer Ehrenamtskarte, die Gewährung von Ehrenamtsurlaub sowie den Abschluss einer Ehrenamtversicherung.“

 

Regionalverband Saarbrücken

Weitere Übersichten und Portale:


QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung