Quierschieds Bürgermeister Maurer bedankt sich bei seinem Team | Regio-Journal


Quierschieds Bürgermeister Maurer bedankt sich bei seinem Team

Werbung

Es dauerte keine 24 Stunden, da waren schon alle vom Land zur Verfügung gestellten Masken von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde in die Haushalte in Quierschied, Fischbach-Camphausen und Göttelborn verteilt.

Das heißt: Nach Anlieferung der 65.000 Masken am Sonntagnachmittag in die Fischbachhalle wurden diese zunächst unter Einhaltung der Hygienevorschriften ausgepackt, nach den vorliegenden Meldedaten haushaltsweise zusammengestellt und mit vereinten Kräften den Bürgerinnen und Bürgern nach Hause in den Briefkasten zugestellt.

Sollten aus irgendeinem Grund die Masken nicht oder nicht vollständig geliefert worden sein, melden Sie sich einfach im Rathaus unter Tel.: 06897 961-0 und wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter“, sagt Bürgermeister Lutz Maurer und ergänzt: „Ich bedanke mich hier an dieser Stelle von ganzem Herzen bei den Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Verwaltung, Kitas, Bauhof und Gemeindewerken, die mit so viel Herzblut möglich gemacht haben, dass wir diese Herausforderung so schnell meistern konnten. Eine sehr tolle Leistung und ein toller Service im Sinne der Bürgerinnen und Bürger von Quierschied – DANKE!

Des Weiteren bedankt sich Bürgermeister Maurer auch bei allen, „die sich ebenfalls bereit erklärt hatten, uns im Bedarfsfall zu unterstützen! Es tut gut zu wissen, dass Quierschied zusammenhält!





Bildquellen:

  • Masken Quierschied: Gemeinde / Zenner

Werbung