Quierschied erhält Ladestation für Elektrofahrzeuge | Regio-Journal


Quierschied erhält Ladestation für Elektrofahrzeuge

Werbung

Die Gemeinde Quierschied erhält eine Ladestation für Elektrofahrzeuge in der Ortsmitte. Die Ladesäule wird mit zwei Ladepunkten ausgestattet. Auch eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrräder soll geschaffen werden.

Das berichtet die Gemeinde Quierschied in einer aktuellen Presseinfo. Demnach haben „der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Energie der Gemeinde Quierschied und der Ortsrat Quierschied den Weg frei gemacht“, um die Ladestation in Ortsmitte am Rathaus in Quierschied voranzutreiben.

Als Partner habe man Energis gewonnen, sodass der Gemeinde keinerlei Kosten für den Bau entstehen.

Bis wann die Ladesäule fertiggestellt und wie die Ladeinfrastruktur für E-Bikes aussehen soll, wurde nicht genannt.





Werbung