Nähzimmer und Lotto-Annahmestelle umgezogen

Vom Alten Markt in der Marienstraße

 

Das „Nähzimmer“ ist umgezogen. Seit Samstag, 2. April 2022, befindet sich das Geschäft von Inhaberin Manuela Müller-Gable, das zuvor am Alten Markt angesiedelt war, in der Marienstraße 7. Über das Leerstandsmanagement der Gemeinde wurde Frau Müller-Gable auf das freistehende Ladenlokal aufmerksam. In den neuen Räumlichkeiten befindet sich neben der Änderungsschneiderei auch eine Lotto-Annahmestelle. Die Öffnungszeiten: Montag und Samstag von 8-12 Uhr, Dienstag bis Freitag von 8 -12 Uhr und von 14.30-18 Uhr.
 

Werbung

QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung