Landesverband für Podologie zieht ans Medicus Gesundheitszentrum

Bürgermeister Maurer begrüßt die Verbandsvorsitzende

 

Annette Hammes strahlte mit der Sonne um die Wette, als ihr Rüdiger Linsler (Manager des Medicus Gesundheitszentrums) den Willkommens-Blumenstrauß überreichte. Erst kürzlich wurde Hammes als Vorsitzende des Landesverband Saar des Deutschen Verbandes für Podologie (ZFD) wiedergewählt. Nach dem Umzug der Geschäftsstelle von Völklingen nach Quierschied zum 1. April wird sie die Geschicke des 1958 gegründeten und etwa 240 Mitglieder starken Landesverbands fortan am Medicus Gesundheitszentrum in der Fischbacher Straße 100 leiten. 
Das Thema Podologie, also der qualifizierten Heilkunde am Fuß, ist hier kein Neues. Bereits Anfang 2021eröffnete am gleichen Standort die Europäische Fachschule für Podologie – die einzige ihrer Art im Saarland, an der aktuell 35 Schülerinnen und Schüler ausgebildet werden. Im Erdgeschoss ist darüber hinaus eine Podologie-Praxis ansässig. Sie wird von Elvira Gelver geführt, die auch Ausbilderin der Fachschule und 2. Vorsitzende des Landesverbandes ist. Bürgermeister Lutz Maurer begrüßte Frau Hammes in Quierschied und gratulierte ihr recht herzlich zur Wiederwahl. „Diese wunderschönen Gebäude der früheren Klinik werden dank der Aktivitäten von Herrn Linsler und seinem Team sukzessive wieder mit Leben gefüllt. Davon profitiert der Investor, aber natürlich auch die Gemeinde“, sagte Maurer über die Neuansiedlungen und die Kompetenz-Bündelung im Gesundheitsbereich an dem so traditionsreichen Standort in seiner Gemeinde.

Werbung

QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung