Illumination des Grubengeländes Göttelborn

  Am vergangenen Sonntag verwandelten Wolfgang Schubert und Rolf Arno Specht von lichtwechsel.ruhr das Grubengelände in Göttelborn im Rahmen einer spontanen Aktion in eine farbenfrohe …

Illumination des Grubengeländes Göttelborn Weiterlesen »

 

Am vergangenen Sonntag verwandelten Wolfgang Schubert und Rolf Arno Specht von lichtwechsel.ruhr das Grubengelände in Göttelborn im Rahmen einer spontanen Aktion in eine farbenfrohe Industrielandschaft. Unter anderem der bekannte Förderturm Schacht IV, der sogenannte „Weiße Riese“, wurde von den Lichtkünstlern in unterschiedlichen Farben angestrahlt und fotografiert. Unterstützt wurden sie von dem Hobbyfotograf Ben Scherer, der den Spielort organisiert und bei der Lichtinstallation mitgeholfen hat.
 

Werbung

QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung