Flächenbrand in Göttelborn

Bürgermeister Maurer dankt Einsatzkräften

 

Am vergangenen Sonntag, 14. August 2022, kam es neben der L128 in Höhe des Ortseingangs von Göttelborn aus noch ungeklärter Ursache zu einem Flächenbrand. Aufgrund der extremen Trockenheit und des starken Windes breitete sich das Feuer rasend schnell aus und drohte, auf den Netto Markt und den alten Wasserturm überzugreifen. Doch Dank des schnellen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehren Quierschied und Merchweiler ist es gelungen, den Brand auf etwa 1.700 Quadratmetern Wiesenfläche zügig unter Kontrolle zu bringen und Schlimmeres zu verhindern.

„Ich bedanke mich herzlich bei der Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Quierschied und allen Kameradinnen und Kameraden der Löschbezirke Quierschied, Fischbach, Merchweiler und Wemmetsweiler, die vor Ort im Einsatz waren. Nur Dank eures beherzten Eingreifens konnte das Feuer nicht auf anliegende Gebäude oder den Wald übergreifen und verheerende Schäden verursachen“, sagt Bürgermeister Lutz Maurer, der sich auch beim Brandinspekteur des Regionalverband Saarbrücken, der Polizei, dem DRK der Gemeinde Quierschied sowie den Mitarbeitern der Gemeindewerke für die Unterstützung vor Ort bedankt.
 


QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen: