Erneuerung der Trinkwasserleitung

„In der Humes“ fertig gestellt

Nach ca. einem halben Jahr Bauzeit wurden am Donnerstag, 28.04.2022, die Bauarbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserleitung „In der Humes“ fertig gestellt und der Verkehr wieder freigegeben. Die Gemeindewerke Quierschied ließen auf einer Länge von ca. 380 Metern eine neue Hauptwasserleitung verlegen. Zudem wurden die Schachtabdeckungen der Kanalschächte sowie größere Abschnitte der Straßendecke erneuert. Ausführendes Unternehmen war die Firma Monti GmbH aus Merchweiler. Gemeindewerke und Gemeinde haben für diese wichtige und notwendige Maßnahme mehr als eine halbe Million Euro investiert. Sowohl Zeitplan als auch Budget wurden eingehalten und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein Dank gebührt den Anliegern und Verkehrsteilnehmern, die in den vergangenen Monaten Baulärm, Staub und Umleitungswege in Kauf nehmen mussten.

Werbung

QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung