„Dreistufen-Öffnungsplan für das Saarland“

Info der Landesregierung

Bund und Länder haben am Mittwoch (16. Februar 2022) erneut in einer Videoschalte über die aktuelle Corona-Lage beraten und erste Öffnungsschritte auf den Weg gebracht.

„Das Saarland wird in einem ersten Schritt private Treffen von Geimpften und Genesenen wieder ohne Personenbeschränkung ermöglichen. Zusätzlich entfällt die vorgeschriebene FFP2 Maskenpflicht im Einzelhandel und im ÖPNV, hier empfehlen wir aber weiterhin das Tragen der FFP2 Masken. Verpflichtend wird das Tragen einer medizinischen Maske sein“, heißt es in einer Veröffentlichung der Landesregierung.

Die Umsetzung der Maßnahmen aus Stufe 1 werden im Saarland am kommenden Samstag, 19. Februar 2022 in Kraft treten. Die Pflicht zur Kontaktnachverfolgung endet am Freitag, 18. Februar 2022.

Werbung

Ab dem 4. März wird 3G statt 2G-Plus in Gastronomie und Hotellerie sowie für körpernahe Dienstleistungen gelten. Auch Clubs und Diskotheken können mit 2G-Plus wieder öffnen und die Personenobergrenze für Großveranstaltungen wird erweitert.
 

Quelle: www.corona.saarland.de 


QuelleGemeinde Quierschied



Bildquellen

  • Aktuelles aus Quierschied: Sebastian Zenner

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung